Wie Sie Ihrem Crush sagen, dass Sie sie mögen

Wenn Sie eine heimliche Schwärmerei haben und anziehen
Wenn Sie heimlich verknallt sind und nicht wissen, wie Sie Ihre Gefühle teilen sollen, finden Sie hier Hinweise zum Bekennen Ihres Schwarms. Erfahren Sie, wie Sie einem Schwarm näher kommen, der nicht weiß, dass Sie existieren, und erhalten Sie Tipps für das Gespräch. | Quelle

Wie man einen Crush gesteht

Du bist in diesen besonderen Menschen verknallt und versuchst vorerst, deine Gefühle zurückhaltend zu halten. Aber seit dieses heiße Mädchen Ihre Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat, schlägt Ihr Herz etwas schneller, wenn Sie nur an ihn oder sie denken.

Während Sie von einer gemeinsamen Zukunft träumen, wurden Sie erneut dabei erwischt, in ihre Richtung zu starren. Wie ein Satellit, der in die Planetenbahn gesaugt wird, bist du kosmisch, magnetisch von deinem Schwarm angezogen. Sie möchten jedes Detail über ihr Leben wissen. Oh, nur um in ihrer Aura zu stehen! Die Art, wie sie lachen, ist faszinierend. Sie sind klug, nett, lustig, attraktiv. Zur Hölle, sie könnten ihre Nase pflücken und es wäre wahrscheinlich bezaubernd.

Du bist begeistert, aber wie machst du den nächsten Schritt und bringst die Nachricht in deinen Schwarm, dass du sie magst? Wenn Sie mit diesem Dilemma konfrontiert sind, sind Sie bei uns genau richtig. Hier finden Sie Tipps, wie und wann Sie einen Schwarm gestehen müssen. Du kannst das!



Träumst du von deinem Schwarm? Ist es noch Zeit, sie wissen zu lassen, wie du dich fühlst, oder wirst du einfach für immer nach ihnen suchen?
Träumst du von deinem Schwarm? Ist es noch Zeit, sie wissen zu lassen, wie du dich fühlst, oder wirst du einfach für immer nach ihnen suchen? | Quelle

Ein Schwarm beinhaltet romantische Vorlieben, obwohl die zwischenmenschliche Anziehungskraft dauerhaft oder wechselseitig sein kann oder nicht.

Sollten Sie einen Crush aufdecken?

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihren Geschmack auszudrücken, während Sie die Gelegenheit dazu haben. Nur weil Sie ein unwahrscheinliches Paar sind, heißt das nicht, dass Sie Ihre Anziehungskraft schweigen sollten. Nervös zu sein oder Ablehnung zu befürchten, sollte ebenfalls keine Entschuldigung sein. Ich kenne Leute, die vor einigen Jahrzehnten auf die High School gegangen sind. Sie waren in einen Klassenkameraden verknallt, nutzten aber nie die Gelegenheit, sich auszudrücken oder die Person zu befragen. Du willst doch nicht eine dieser bedauernden Seelen sein, oder?

Wenn Ihr Schwarm Ihr romantisches Interesse nicht teilt, werden Sie sie zumindest aus Ihrem System entfernen, anstatt sich nach ihnen zu sehnen, und sich immer wieder fragen: ' Was wäre wenn? „Sicher, Ablehnung tut weh, aber wir haben es alle erlebt. Sie werden darüber hinwegkommen. Nicht zu wissen ist so viel schlimmer.

Wann sollte man keinen Crush enthüllen?

Es gibt jedoch Zeiten, in denen das Aufdecken eines Schwarms keine so gute Idee ist. Wenn Sie sich fragen, ob Sie Ihren Schwarm enthüllen sollten, sollten Sie zwei große rote Fahnen beachten.

  • Handelt es sich bei Ihrem Schwarm um ein unangemessenes Ziel?
  • Ist Ihr Schwarm für eine mögliche Beziehung nicht verfügbar?

Wenn das Ziel Ihres Schwarms Ihr Chef / Angestellter, Lehrer / Schüler, Trainer / Athlet ist oder einer von Ihnen mit jemand anderem verheiratet ist, kann das Bekennen einer romantischen Anziehungskraft Ihren Schwarm zutiefst beunruhigen, für Sie beide sehr unangenehm sein oder schwerwiegende Konsequenzen haben, unabhängig davon, ob die Beziehung initiiert wird. Wirklich, einfach nicht.

Wenn Ihr Schwarm mit jemand anderem zusammen ist, prüfen Sie ebenfalls, ob es sich lohnt, die Romantik zu verfolgen. Das Gleiche gilt für diese komplizierten Situationen: Sie und ein Freund sind beide in dieselbe Person verknallt, oder Sie fühlen sich von der Ex Ihres Freundes angezogen. Nur weil Sie in jemanden verknallt sind, heißt das nicht, dass Sie ihn verfolgen müssen.

Wenn dein Schwarm es nicht tut
Wenn Ihr Schwarm nicht weiß, dass Sie existieren, denken Sie daran, dass Beziehungen beginnen, wenn Menschen erkennen, dass sie Gemeinsamkeiten haben - Ideen, Erfahrungen, Hobbys, Interessen oder andere Freunde - UND sie erwarten, regelmäßig miteinander zu interagieren. | Quelle

Näher an einen Crush heran, der nicht weiß, dass es dich gibt

Was solltest du tun, wenn dein Schwarm nicht weiß, dass du existierst? Bevor Sie Ihre Gefühle teilen, müssen Sie zuerst auf das Radar Ihres Schwarms steigen. Hier erfahren Sie, wie es geht.

Freundschaften beginnen, wenn Menschen erkennen, dass sie Gemeinsamkeiten haben - Ideen, Erfahrungen, Hobbys, Interessen oder andere Freunde - UND sie erwarten, regelmäßig miteinander zu interagieren. Daher benötigen Sie die Möglichkeit, Ähnlichkeiten auszutauschen und durch regelmäßigen Kontakt zwischenmenschliches Vertrauen zu entwickeln. Dies kann durch Klassen, informelle Gruppen von Freunden, Clubs oder Organisationen geschehen, denen Sie beide angehören usw.

Die beste Chance, dies zu tun, besteht darin, dass Sie eine gegenseitige Verbindung haben, die Sie in die Freundesgruppe aufnehmen kann, mit der sie sich treffen. Da Sie Ihren Schwarm nicht gut kennen, haben Sie die Möglichkeit, mit ihnen zu sprechen und dann zu beurteilen, ob Sie tatsächlich gemeinsame Ideen, Sinn für Humor, Interessen usw. teilen. (Ein hübsches Gesicht geht nur so weit.)

Sei echt, aber chatte mit ihrem Freund, damit du irgendwann in die Gruppe aufgenommen werden kannst. Wenn das nicht funktioniert, treten Sie einem Club bei oder melden Sie sich für eine Klasse an, in der Sie verknallt sind, oder lernen Sie ein Hobby kennen, das ihnen gefällt (solange Sie wirklich interessiert sind). Setzen Sie sich in ihre Nähe, wenn Sie bereits eine Klasse teilen, oder besuchen Sie ihre Spiele, wenn sie Sport treiben, insbesondere wenn Sie andere Freunde im Team haben, die Sie vorstellen können. Zeigen Sie ein gewisses Interesse an ihrem Leben, damit Sie mit ihnen über etwas Bestimmtes sprechen können. Die Leute reden gerne über sich.

Zusätzlich, Werde bemerkt, indem du mit deinem Schwarm flirtest . Zum Beispiel können Sie die Aufmerksamkeit Ihres Schwarms auf sich ziehen, indem Sie ihn durch den Raum schauen. Warten Sie, bis sie bemerken, dass Sie sie ansehen. Versuchen Sie, ihren Blick für einen Moment zu halten, während Sie sie breit anlächeln. Wenn Ihr Schwarm in Form von Sachleistungen reagiert, wissen Sie, dass sie Ihre Freude teilen. Beachten Sie, dass schüchterne Menschen zunächst in Verlegenheit gebracht werden können, sodass sie rot werden oder lächeln und kurz nach unten schauen können. Schauen Sie nicht weg oder nehmen Sie automatisch an, dass dies Desinteresse ist.

Entwickle daraus ein flirtendes Spiel. Versuchen Sie im Laufe der Zeit, den Blick Ihres Schwarms zu halten. Halten Sie dann vielleicht ein Schild hoch, auf dem Ihr Name steht, oder zeichnen Sie ein lustiges Bild. Nach einer Weile voller Spaß beim Flirten wird hoffentlich einer von Ihnen den Nerv aufbringen, rüberzugehen und sich vorzustellen.

Wenn sich der Moment richtig anfühlt, gestehen Sie Ihren Schwarm, während Sie abhängen.
Wenn sich der Moment richtig anfühlt, gestehen Sie Ihren Schwarm, während Sie abhängen. | Quelle

Einen Crush sagen, dass du sie magst

Sie haben geflirtet und angedeutet, aber wenn die Zeit gekommen ist, um endlich Ihren Schwarm zu bekennen, wie haben Sie das Gespräch? Hier sind einige Tipps.

  • Dies ist eine persönliche Angelegenheit, also haben Sie ein Einzelgespräch mit Ihrem Schwarm. Verlassen Sie sich nicht auf Freunde oder andere Personen, um Ihre Nachricht für Sie zu übermitteln. Freunde können Sie moralisch unterstützen, aber nur Sie können dies tatsächlich richtig machen. Sei kein Cop-out.
  • Ebenso ist es am besten, wenn Sie Ihre Gefühle persönlich besprechen. Da Gefühle unangenehm sein können, kann es Ihre erste Neigung sein, Ihrem Schwarm ein Geständnis zu schreiben. Während SMS sicherlich der einfache Ausweg ist - besonders wenn Sie glauben, dass Sie eine gute Chance haben, abgelehnt zu werden -, denken Sie so. Wenn Sie mit jemandem persönlich sprechen, haben Sie den Vorteil, dass Sie das nonverbale Verhalten Ihres Schwarms beobachten können. Sehen sie ängstlich und überrascht aus? Erfreut und aufgeregt? Verwirrt? Sie werden nichts davon über Text sehen.
  • Versuchen Sie nicht, den perfekten Weg zu überdenken, um Ihre Gefühle zu bekennen. Sie werden sich Sorgen machen, wie Sie es richtig machen können. Halten Sie einfach Ihren Ausdruck von Gefühlen einfach und Ihre Erwartungen bescheiden.
  • Wählen Sie die richtige Zeit und den richtigen Ort zum Reden. Stellen Sie sicher, dass Sie alleine sein können, um ohne Unterbrechung zu sprechen. Sorgen Sie für genügend Zeit und stellen Sie sicher, dass dies für beide Seiten bequem ist (z. B. nicht vor einer großen Präsentation oder Prüfung oder nach einem langen, stressigen Arbeitstag). Sie können es vorziehen, die Zeit im Voraus zu planen ( Beispiel: „Mark, kannst du mich morgen nach dem Unterricht im Freizeitzentrum für ein paar Minuten treffen? Ich muss mit dir über etwas reden. ' ) Alternativ können Sie das Thema auch einfach im Gespräch mit Ihrem Schwarm ansprechen, wenn Sie mit ihnen rumhängen und die Zeit richtig erscheint ( Beispiel: 'Mark, kann ich mit Ihnen über etwas sprechen, das mir in letzter Zeit in den Sinn gekommen ist?' ).
Wählen Sie die richtige Zeit und den richtigen Ort, um sich zu Ihrem Schwarm zu bekennen - nicht um andere, die Sie hören können oder wenn Sie unterbrochen werden können.
Wählen Sie die richtige Zeit und den richtigen Ort, um sich zu Ihrem Schwarm zu bekennen - nicht um andere, die Sie hören können oder wenn Sie unterbrochen werden können. | Quelle
  • Wenn Sie in die Diskussion gehen, vertrauen Sie sich selbst. Sieh gut aus und fühl dich gut. Seien Sie gepflegt, aber nicht angezogen, stellen Sie sicher, dass Ihr Atem frisch riecht, und denken Sie an positive Gedanken. Unabhängig davon, wie Ihr Schwarm reagiert, freuen Sie sich, dass Sie Ihre Vorliebe für eine andere Person zum Ausdruck bringen, und seien Sie stolz darauf, dass Sie sich für das einsetzen, was Sie wollen.
  • Halte deine Nachricht einfach. Nach einigem Plaudern, damit sich Ihr Schwarm wohlfühlt, danken Sie ihnen, dass Sie mit Ihnen gesprochen haben. Entspannen Sie sich, stellen Sie direkten Augenkontakt her und kommen Sie mit einer Aussage wie dem folgenden direkt auf den Punkt:
  • „Es gibt keinen Druck, aber ich denke, du bist ein besonderer Typ, und ich habe Gefühle für dich. Ich weiß nicht, ob es dir genauso geht. '
  • 'Ich sage nur, dass du super süß bist, und ich würde gerne ausgehen, wenn du auch interessiert bist.'
  • „Ich weiß, dass wir gerade nur Freunde sind, aber ich hatte gehofft, wir könnten mehr sein. Ich wollte dich wissen lassen, dass ich in dich verknallt bin. '
  • Bekenne keine verrückte und unsterbliche Liebe. Spielen Sie es einfach cool und lassen Sie Ihren Schwarm klar wissen, dass Sie sie mehr als nur Freunde mögen. Warten Sie dann auf ihre Antwort.
  • Denken Sie an ein Gesprächsziel, falls Ihr Schwarm Sie wieder mag. Was ist der nächste logische Schritt in dieser aufkeimenden Romanze? Fragen Sie nach einem Date, möchten Sie abhängen? Möchten Sie ihre Social-Media-Kontaktinformationen, damit Sie sie online chatten können? Wenn sie dich auch mögen, denke an eine Anfrage.
  • Erstellen Sie ein Out für sie, falls sie sich nicht gleich fühlen. Wenn Ihr Schwarm Sie ablehnt, antworten Sie respektvoll nach dem Motto ' ich verstehe , '' Das ist cool ,' oder ' Kein Problem . ' Es ist nicht nötig, sie zu meiden oder sich später unbehaglich um sie herum zu fühlen. Akzeptiere ihre Antwort und lass nicht zu, dass Ablehnung dein Vertrauen tötet. Selbstvertrauen zieht an, also arbeiten Sie daran, die glücklichste und interessanteste Person zu werden, die möglich ist. Im großen Schema ist es keine große Sache, wenn sie dich ablehnen. Du wirst es schaffen!
Don
Überlegen Sie nicht, wie Sie Ihre Gefühle Ihrem Schwarm gestehen werden. Sie werden sich Sorgen machen, wenn Sie versuchen, es genau richtig zu machen. Machen Sie stattdessen einen Plan, geben Sie sich eine Frist und erhalten Sie einfach Ihre Antwort. Mögen sie dich auch? | Quelle

Kreative Ideen, um Ihrem Crush zu sagen, dass Sie sie mögen

Vielleicht suchen Sie eher nach einer kreativeren Option als nach einem offenen Gespräch. Nehmen Sie in diesem Fall an, dass bereits freundliches Flirten stattgefunden hat und alle Anzeichen dafür bestehen, dass Ihr Schwarm empfänglich ist. Hier sind einige kreative Ideen, mit denen Sie sich in Ihre Gefühle verlieben können:

  • Wenn Sie künstlerisch sind, erstellen Sie eine Collage über Ihre Beziehung, die Fotos, Cliparts aus Magazinen und Erinnerungsstücke enthält. Fügen Sie einige Herzen hinzu, um Ihren Freund darauf hinzuweisen, dass dies mehr als nur Freundschaft für Sie ist. Sie können ihnen auch eine personalisierte Snapchat-Nachricht mit denselben Informationen senden.
  • Schreiben Sie ein Gedicht, wenn das Ihr Talent ist. Es kann lustig oder ernst sein.
  • Machen Sie ein Video über Ihre Beziehung mit Highlights und Erinnerungen. Verwenden Sie Fotos aus Ihrer Beziehung. Teilen Sie das Video wie ein Buch in 'Kapitel' und bedeuten Sie am Ende 'Nächstes Kapitel?' Das ist ein guter Ausgangspunkt für ein Gespräch darüber, wohin diese Beziehung führen soll. Sie können Ihr Geständnis auch auf Video aufnehmen und in einem YouTube an sie senden. Verwenden Sie jedoch private Einstellungen, damit die ganze Welt es nicht sieht.
  • Spielen Sie 'Würdest du lieber' (oder '20 Fragen'). Zusammen mit dummen Fragen schlüpfen Sie in eine Frage oder so, würden Sie lieber Hände halten / küssen / sich mit Ihnen verabreden oder (eine alternative Person nennen). Dies führt Sie natürlich auf einen Gesprächspfad.
  • Erstellen Sie eine Wiedergabeliste von Lieder über Schwärme und Schwärme für jemanden . Senden Sie sie entweder als Wiedergabeliste an Ihren Schwarm oder senden Sie Ihrem Schwarm alle paar Tage eine SMS und sagen Sie ihnen, warum das Lied Sie an sie erinnert hat.
  • Wenn Sie einen Insider-Witz oder ein Interesse teilen, kaufen Sie passende T-Shirts oder andere Artikel.
  • Spielen Sie eine Partie 'Sag mir etwas Unangenehmes'. Es kann eine peinliche Geschichte sein, etwas, das man niemals richtig machen kann (wie rechts von links erzählen), eine seltsame Angewohnheit oder eine Schwärmerei für einen Freund! Da beide Leute abwechselnd unangenehme Dinge zugeben, wissen Sie nie ... Ihr Schwarm kann zugeben, dass sie Sie zuerst mögen!
  • Gib ihnen eine Dose Crush-Soda und eine kleine Tüte Hersheys Küsse mit der Notiz: 'Ich bin in dich verknallt!' Achten Sie darauf, Ihren Namen zu unterschreiben, oder präsentieren Sie ihn ihnen noch besser persönlich.

Ihre Gefühle für jemanden auf eine Weise zu offenbaren, die klar ist, ihn aber nicht überwältigt, ist normalerweise eine Frage des Timings und des Grades. Gehen Sie voran und gestehen Sie zu Ihrem Schwarm. Viel Glück!