Wie man von gebrochenem Vertrauen heilt und meinen Partner dazu bringt, mir wieder zu vertrauen

Brillante Rosen sterben mit gebrochenem Vertrauen

Die Brillanz frischer Rosen schwindet nach der Enthüllung gebrochenen Vertrauens.
Die Brillanz frischer Rosen schwindet nach der Enthüllung gebrochenen Vertrauens. | Quelle

Gebrochenes Vertrauen: Ihr Geheimnis ist gelüftet

Es ist eine Woche her, seit dein Geheimnis gelüftet wurde. Sie fühlen sich schrecklich, vielleicht ein wenig deprimiert und unglaublich schuldig. Jeden Morgen wachst du auf und hoffst, dass es wieder dieser böse Traum war, den du in den letzten Monaten hattest. Aber das ist echt.

Ihr Geheimnis ist gelüftet und Ihr Partner weiß es. Ihre größte Angst ist, dass Ihr Fehlurteil die beste Beziehung beendet, die Sie jemals hatten. Die Frage, die Sie sich immer wieder stellen, lautet: 'Wird sie mir jemals wieder vertrauen?'

Die Spannung zwischen euch beiden im Haus ist groß, gemischt mit Wut, Schmerz, Liebe, Reue und Unsicherheit. Emotionale Verbindung und Distanz nehmen denselben Raum ein, was zu einem Tauziehen zwischen zwei Seelen führt. Selbst inmitten der stillen Behandlung sprechen ihre Augen zu Ihnen und sagen: 'Können wir das überleben?'



Der Weg zum Wiederaufbau des Vertrauens ist nicht einfach

Dieses bekannte Szenario spielt sich täglich im Leben von Paaren ab, die mit der Zerstörung des gebrochenen Vertrauens in ihre Beziehungen konfrontiert sind. Abhängig von der Stärke und dem Fundament der Beziehung überleben viele Paare nicht. Der Verrat schneidet zu tief und hinterlässt Wunden, die jahrelang roh bleiben können. Der verratene Partner ist oft derjenige, der die emotionale und psychische Verletzung zu schmerzhaft findet, um sie zu überwinden.

Die Auswirkung eines gebrochenen Vertrauens bestimmt, ob die Beziehung gespeichert werden kann. Die Schwere des Stichs, den der verratene Partner verspürt, ist sehr individuell und wird je nach Situation für jede Person unterschiedlich sein. Bestimmte Faktoren erschweren es dem Verletzten erheblich, vorwärts zu kommen. Diese Faktoren umfassen typischerweise:

  • Untreue mit kurzfristigen oder langfristigen emotionalen und sexuellen Angelegenheiten
  • Täuschungen mit Lügen, einschließlich versteckter oder zurückgehaltener Informationen
  • Ein Doppelleben mit einer anderen Beziehung oder Familie führen, das Zeit und finanzielle Ressourcen aus der primären Beziehung zieht
  • Wiederholte Fälle von Untreue, Lüge und Täuschung nach wiederholten Versprechungen, sich zu ändern und treu zu bleiben

Der Mangel an Vertrauen ist vielen Paaren so vertraut, dass sie ihn als Status quo akzeptieren.

- Dr. Robin L. Smith, 'Liegt am Altar'

Traditionelle Wege, um Vertrauen zurückzugewinnen

Wie haben Sie versucht, Ihren Partner dazu zu bringen, Ihnen wieder zu vertrauen?

  • Tränenreich entschuldigte sich
  • Gesendete Blumen
  • Gönnte ihr ein romantisches Abendessen
  • Kaufte ihr ein teures Schmuckstück
  • Erhöhte Beteiligung an Hausarbeiten
  • Gelöschte Kontakte aus Ihrem Telefon- und E-Mail-Adressbuch
  • Ich habe eine neue Handynummer / neue E-Mail-Adresse erhalten
  • Handy-Benachrichtigungen sind hörbar
  • Einige der oben genannten
  • Die meisten der oben genannten

Verständnis des vielschichtigen Konzepts der Verletzung in Beziehungen

Frauen werden von dem Gefühl sprechen, durch einen Verrat „verletzt“ zu werden. Um das Konzept der Verletzung zu verstehen, kehren wir zum Szenario der verratenen Frau zurück.

Sie fragen sich vielleicht, warum sie Ihre Entschuldigung nicht akzeptieren und Ihre Indiskretion überwinden kann. Sie sagt zu dir: 'Du verstehst es einfach nicht.' Was Sie nicht bekommen, ist das Gefühl Ihrer Partnerin, verletzt zu werden, da der Verrat sie bis ins Mark ihrer Seele traumatisiert zurücklässt. Sie glaubte, dies sei ein 'sicherer Ort', an dem die emotionale Verbindung zwischen Ihnen beiden besteht.

Lügen und Untreue fallen normalerweise in die „No Fly-Zones“ engagierter Beziehungen, wenn es darum geht, was als Top-Deal-Breaker gilt. Wenn also das Versprechen, ehrlich und treu zu sein, nicht eingehalten wird, beinhaltet das gebrochene Vertrauen nicht nur beschädigte verbale Versprechen, sondern auch einen Bruch in einer zentralen Verpflichtung zueinander auf emotionaler und spiritueller Ebene. Wenn diese Grenzen überschritten oder sogar durch Indiskretion verwischt wurden, ist eine schmerzhafte Verletzung aufgetreten, die zu einer gebrochenen Verbindung der Einheit von Herz und Geist zwischen Ihnen beiden führt.

Der schwerste Schmerz, der in einer festen Beziehung zu heilen ist, ist der Schmerz des Verrats - die Wunde eines gebrochenen Vertrauens.

- Lewis B. Smedes, 'Lernen, die Liebe zu leben, die wir versprechen'

So bringen Sie meinen Partner in 7 Schritten dazu, mir wieder zu vertrauen

Wenn ein Paar die Entscheidung trifft, von gebrochenem Vertrauen zu heilen und sich über dieses zu erheben, ist es möglich, die Arbeit zu erledigen und die Beziehung zu retten. Aber es erfordert viel Geduld, Ehrlichkeit, Selbstbeobachtung und Vergebung.

Es ist auch zu erwarten, dass Sie als beleidigender Partner leider den größten Teil der Arbeit erledigen müssen, wenn Sie versuchen, Ihre Beziehung wieder aufzubauen und Ihren Partner dazu zu bringen, Ihnen wieder zu vertrauen. Hier sind einige praktische Schritte, die Sie unternehmen können, um diese Reise in Richtung Heilung zu beginnen.

1. Entscheiden Sie, was Sie wirklich wollen - - Stellen Sie sicher, dass Sie in der Beziehung bleiben möchten, bevor Sie sich impulsiv entschuldigen und Änderungen versprechen. Bedenken Sie, dass Sie möglicherweise Ihren Weg aus einer Beziehung sabotiert haben, der Sie nicht mehr verpflichtet sind. Stellen Sie sicher, dass Ihre Entscheidung, das Vertrauen Ihrer Freundin zurückzugewinnen, nicht nur aus Schuld und Verpflichtung getroffen wird.

2. Ehrlichkeit im Voraus - - Wenn deine Freundin dich konfrontiert, gestehe. Betrachten Sie es als Ihren ersten Test, bei dem sie beurteilt, ob sie Ihnen wieder vertrauen kann. Das Leugnen dessen, was sie bereits weiß (oder möglicherweise Beweise dafür hat), führt nur zur Täuschung, was ihre Fähigkeit (oder ihren Wunsch), Ihnen zu vertrauen, weiter verringert. Überlegen Sie, bevor Sie erwischt werden. es wird ihre Fähigkeit erhöhen zu glauben, dass Sie aufrichtig sind, wenn Sie den Fehler Ihrer Wege korrigieren und die Dinge richtig machen wollen.

3. Übernehmen Sie Verantwortung und Verantwortung - - Es ist eine Tatsache, dass wenn eine Beziehung sauer wird, es normalerweise eine Einbahnstraße ist, wenn es darum geht, Verantwortung für das zu übernehmen, was schief gelaufen ist. In Fällen von Vertrauensbruch, Täuschung und Untreue ist es jedoch wichtig, die volle Verantwortung für die Entscheidungen zu übernehmen, die Sie im Umgang mit dem Problem getroffen haben. Sobald das Geheimnis gelüftet ist, ist es kein guter Zeitpunkt, um es abzulenken, abzulenken oder anderswo Schuld zu geben, außer dort, wo es hingehört. Konzentrieren Sie sich auf Ihr eigenes Verhalten und zeigen Sie nicht mit dem Finger, um Ihre schlechten Entscheidungen zu rechtfertigen.

4. Empathie ausdrücken - - Empathisch zu sein bedeutet, sich vorzustellen, was eine andere Person in einer bestimmten Erfahrung fühlt, als ob Sie in ihre Fußstapfen getreten wären. Empathie auszudrücken bedeutet, dass Sie auf emotionaler Ebene Verständnis mit Worten gezeigt haben. Machen Sie sich zu diesem Zweck mit den Gefühlswörtern vertraut, die die emotionalen Auswirkungen von gebrochenem Vertrauen begleiten. Dazu gehören, ohne darauf beschränkt zu sein, Wut, Schmerz, Schock, Unglaube, Ressentiments, Schmerz, Hass und Wut.

Versuchen Sie, diese Gefühlswörter in Gesprächen mit Ihrer Freundin zu verwenden, um sie zu validieren und Ursache und Wirkung zwischen ihren Gefühlen und Ihrem Verhalten aufzuzeigen. Zum Beispiel: 'Ich kann jetzt sehen, wie meine Entscheidung, Sie zu täuschen, dazu führt, dass Sie Wut, Schmerz und Wut auf mich empfinden.'

5. Reue zeigen - - Reue bedeutet Gewissen zu haben. Dies bedeutet, dass Sie in der Lage sind, mögliche Charakterfehler in sich selbst einzuschätzen und die Auswirkungen Ihrer Entscheidungen auf die Person zu untersuchen, die Sie verletzt haben. Um Reue zu zeigen, muss man aufrichtig glauben, dass man etwas falsch gemacht hat, und dafür verantwortlich sein. Ein gewisses Maß an Schuld muss in einer Entschuldigung ohne Ausreden oder Rechtfertigungen offensichtlich sein. Der einfachste Weg, Reue zu zeigen, besteht darin, jede Tapferkeit, Abwehrbereitschaft oder Haltung loszulassen, die Ihrem Ziel, das Vertrauen Ihrer Freundin zurückzugewinnen, zuwiderläuft.

6. Erstellen Sie eine neue Vertrauensstellung - - Um nach einem Verstoß wieder Vertrauen zu gewinnen, müssen Sie möglicherweise akzeptieren, dass es wirklich irreparabel ist. Wenn das Vertrauen durch Untreue beschädigt wird, sind Erinnerungen an die Täuschung für immer mit dem Vorfall oder mehreren Vorfällen verbunden. Es wird also unglaublich schwierig, aus dem, was getrübt wurde, neues Vertrauen aufzubauen, ohne zuerst das alte Vertrauen wegzuwerfen.

Dies geschieht, indem aufrichtig neue Versprechungen gemacht werden, indem zugesagt wird, ab heute eine neue Vertrauensbindung zwischen Ihnen beiden aufrechtzuerhalten. Ihr Vertrauen wird an dem gemessen, was Sie tun und nicht nur an dem, was Sie sagen. Wenn Sie beispielsweise sagen, dass Sie nach der Arbeit um 23:00 Uhr nach Hause kommen, müssen Sie um 23:00 Uhr durch die Tür gehen. Ihr Verhalten ist der Maßstab, an dem Ihr Vertrauen nun Tag für Tag gemessen wird, bis Konsistenz erreicht ist und neues Vertrauen wächst.

7. Machen Sie keinen Verdacht - - Achten Sie darauf, die Ängste und Unsicherheiten Ihrer Freundin nicht auszulösen, indem Sie sich auf ein Verhalten einlassen, das sie an Ihre früheren Indiskretionen erinnert. Selbst wenn Sie nichts falsch machen, ist sie jetzt überempfindlich gegen jedes Klingeln des Telefons und Ping-Benachrichtigungen über eine E-Mail oder eine Textnachricht. Sie wird sich fragen, mit wem Sie sprechen, wenn Sie den Raum verlassen, um einen Anruf anzunehmen. Sie wird vermuten, dass Sie sich mit jemand anderem treffen, als mit dem Sie sich treffen, um etwas zu trinken.

Seien Sie sich aus ihrer Sicht bewusst, wie es aussieht, wenn Sie Ihre sozialen oder Reisepläne mit ihr teilen und sich der Standort ändert. Es wird Monate oder sogar bis zu einem Jahr dauern, bis Ihr Partner mit vielen Stopps und Starts neues Vertrauen für Sie aufgebaut hat. Die Atmosphäre, die Sie schaffen, wird eine große Rolle bei der Wiederherstellung dieses Vertrauens spielen.

Vertrauen ist kein Geschenk. Es muss verdient werden, und zwar nicht nur mit mündlichen Zusicherungen, sondern mit spezifischen Verhaltensänderungen.

- Janis Abrahms Spring, 'Nach der Affäre'

Vom Verrat zurückprallen

Millionen von Paaren in festen Beziehungen leiden unter dem Bruch gebrochenen Vertrauens. Das Szenario am Anfang dieses Artikels ist weit verbreitet und resultiert aus dem Verrat an Untreue.

Emotionale Angelegenheiten, SMS-Beziehungen und betrunkene One-Night-Stands sind schockierende Enthüllungen des Verrats, die plötzlich das Fundament dessen erschüttern, was für stabil gehalten wurde. Beziehungen überleben Täuschungen nicht immer, wenn sie in Form von Lügen, Geheimnissen und Vertuschungen auftreten.

Es ist jedoch möglich, sich über den Schaden zu erheben und neues Vertrauen aufzubauen, von dem der größte Teil auf die Schultern des betreffenden Partners fällt.

Die Chancen, das Vertrauen des verratenen Partners zurückzugewinnen, hängen davon ab, wie der Täter Reue zeigt, Empathie ausdrückt und seine Einstellungen und Verhaltensweisen grundlegend ändert. Wenn diese Änderungen konsistent angezeigt werden, entsteht eine Atmosphäre der Sicherheit, in der der verratene Partner wieder vergeben und vertrauen kann.