Wie man einem Freund in einer missbräuchlichen Beziehung hilft

Befürchten Sie, dass eine erwachsene Freundin oder ein Familienmitglied von ihrem Partner missbraucht wird? Haben Sie Angst, dass sie eine schlechte Beziehung hat, aus der sie nicht herauskommen kann, weil sie Angst hat? Erfahren Sie mehr über einige der sicheren, sanften und respektvollen Möglichkeiten, Ihrem Freund zu helfen, der in einer ungesunden Beziehung gefangen ist.

Was sagst du zu einer Freundin, wenn du dir Sorgen machst, dass sie von ihrem Partner missbraucht wird? Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie ein schwieriges Gespräch über häusliche Gewalt beginnen können.
Was sagst du zu einer Freundin, wenn du dir Sorgen machst, dass sie von ihrem Partner missbraucht wird? Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie ein schwieriges Gespräch über häusliche Gewalt beginnen können. | Quelle

Was ist verbaler Missbrauch?

Verbaler Missbrauch ist, wenn jemand absichtlich Wörter verwendet, um eine andere Person zu verletzen oder zu verletzen. Verbaler Missbrauch kann manchmal schwer zu erkennen sein, da er oft sehr subtil ist - er beinhaltet nicht immer körperlichen Missbrauch. Aber wenn die Art und Weise, wie jemand absichtlich mit Ihnen spricht, emotionalen Stress, Angst und Unruhe verursacht, ist das missbräuchlich. Haben Sie bemerkt, dass der Partner Ihres Freundes eine dieser missbräuchlichen verbalen Techniken verwendet?

  • beschuldigen
  • Fingerzeig
  • urteilen
  • rassistische, bigotte Kommentare abgeben
  • unterbrechen
  • Namensnennung
  • Verspottung

Wenn Sie den Verdacht haben, dass sich jemand, der Ihnen wichtig ist - ein Freund, ein Familienmitglied oder ein Mitarbeiter - in einer missbräuchlichen Beziehung befindet, kann es schwierig sein, einen Weg zu finden, mit ihr darüber zu sprechen.

Vielleicht machst du dir Sorgen, dass dein Bauchgefühl falsch ist und du deinen Freund verärgerst. Oder vielleicht haben Sie Angst, dass Sie ihr nicht die Informationen geben können, die sie benötigt, um eine missbräuchliche Beziehung zu verlassen. Es ist normal, nervös zu sein, wenn man ein Gespräch in einer schwierigen Angelegenheit beginnt, aber ihre Sicherheit und ihr Wohlbefinden sind so wichtig. Indem Sie sie wissen lassen, dass sie Ihre Unterstützung hat und dass es Optionen gibt, die ihr helfen, eine missbräuchliche Beziehung zu verlassen, werden Sie freundliche, mitfühlende Schritte unternehmen, um Ihrer Freundin in ihrer schwierigen Zeit der Not zu helfen.



Eines der Dinge, die Freunde und Familie oft tun möchten, wenn sie sich Sorgen um jemanden machen, der in einer missbräuchlichen Beziehung steht, ist der Versuch, sie zu 'retten'.

So schwer es auch sein mag, jemanden zu sehen, dem es wichtig ist, verletzt zu werden, ihr zu sagen, was sie tun soll, Ratschläge zu geben oder ihr sogar ein Ultimatum zu stellen, um zu gehen (dh: „Wenn Sie ihn nicht verlassen, kann ich nicht bleiben und beobachte, wie du verletzt wirst. “) sind keine hilfreichen Lösungen und können es ihr sogar erschweren, aus der missbräuchlichen Situation herauszukommen. Sie ist die einzige, die entscheiden kann, wann und ob sie bereit ist zu gehen.

Ich bin hier, um Ihnen dabei zu helfen. Du bist nicht allein.

Was können Sie jemandem sagen, der von ihrem Partner missbraucht wird?

Es gibt viele komplexe Gründe, warum eine Frau Angst haben könnte, ihren missbräuchlichen Ehepartner zu verlassen. Sogar Frauen, die einen missbräuchlichen Partner verlassen, kehren häufig aus komplexen Gründen zurück, die Sie möglicherweise nicht verstehen. Deshalb ist es so wichtig:

  • Lassen Sie Ihre Freundin wissen, dass der Missbrauch nicht ihre Schuld ist und dass sie nicht allein ist.
  • Respektiere ihre Entscheidungen, auch wenn du nicht einverstanden bist.
  • Vermeiden Sie es, ihre Entscheidungen zu kritisieren oder sich schlecht zu fühlen, wenn Sie in einer missbräuchlichen Beziehung bleiben. Ihr Freund muss sich sicher fühlen, mit Ihnen zu sprechen. Wenn sie Angst hat, beurteilt zu werden, wenn sie mitteilt, was los ist, spricht sie möglicherweise überhaupt nicht über den Missbrauch. Lassen Sie sie wissen, dass Sie bedingungslos zuhören werden, wenn sie bereit ist zu sprechen.

Einige dieser Sätze können hilfreich sein, um Ihre Freundin wissen zu lassen, dass sie Ihre Unterstützung hat:

  • 'Ich weiß, dass es schwierig sein kann, darüber zu sprechen, aber ich möchte, dass Sie wissen, dass Sie über alles mit mir sprechen können.'
  • 'Ich sorge mich um dich und bin für dich da. Du bist nicht allein. Wenn Sie bereit sind, bin ich hier, um Ihnen zu helfen. '
  • „Du bist nicht verantwortlich für sein Verhalten. Sie haben nicht darum gebeten, verletzt zu werden. Egal was Sie gesagt oder getan haben, Sie verdienen es immer, mit Respekt behandelt zu werden. Sie haben es verdient, sich in Ihrem eigenen Zuhause sicher zu fühlen. '

Es ist in Ordnung, Ihrer Freundin oder geliebten Person zu sagen, dass Sie sich Sorgen um ihre Sicherheit machen. Ihre Gefühle sind auch gültig. Lassen Sie sie wissen, dass Sie verstehen, dass sie sich in einer schwierigen Situation befindet. Ihre Rolle als unterstützende Freundin ist es, zuzuhören und sie wissen zu lassen, dass Sie helfen möchten.

Sie verdienen es, sich in Ihrem eigenen Zuhause sicher und geborgen zu fühlen. Wie kann ich helfen? Was braucht es, damit Sie sich sicher fühlen?

Hier sind einige zusätzliche Vorschläge, wie Sie einem Freund in einer missbräuchlichen Beziehung helfen können:

  • Behandle deinen Freund als kompetente, fähige Person. Selbst wenn es Ihnen schwer fällt, ihre Entscheidungen zu akzeptieren, ist sie noch erwachsen.
  • Versuchen Sie nicht, ohne Ihre Zustimmung Entscheidungen für Ihre Freundin zu treffen oder in ihrem Namen zu handeln. Der Versuch, ihre Probleme für sie zu lösen, bedeutet, dass Sie ihrem Urteil nicht vertrauen oder glauben, dass sie in der Lage ist, gute Entscheidungen zu treffen. Dies kann sich für jemanden in einer Krisensituation sehr entmächtigend anfühlen und sie davon abhalten, in Zukunft mit Ihnen zu sprechen.
  • Es gibt sanfte Möglichkeiten, sie zu ermutigen, Hilfe zu erhalten, indem sie ihr den Zugang zu professioneller Unterstützung und Ressourcen ermöglicht. Sie könnten beispielsweise anbieten, bei der Suche nach verfügbaren Ressourcen in ihrer Community zu helfen. Sie könnten helfen, sie mit Frauenhäusern, Organisationen zur Unterstützung häuslicher Gewalt und Übergangshäusern in Kontakt zu bringen. Denken Sie daran, dass Sie nicht alle Antworten haben müssen. Lassen Sie sie wissen, dass Sie an ihrer Seite sind und helfen Sie ihr, die Antworten zu finden, nach denen sie sucht.

Was mit dir passiert ist, ist nicht deine Schuld.

Pass auch auf dich auf.

Die Unterstützung eines Freundes in einer Krise kann auch für Sie emotional schwierig sein. Deshalb ist es so wichtig, auf Ihre eigenen Sicherheits-, Gesundheits- und Wellnessbedürfnisse zu achten, wenn Sie einem Freund in einer missbräuchlichen Beziehung helfen. Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun sollen, haben Sie keine Angst, eine Krisenleitung oder ein Unterstützungszentrum für häusliche Gewalt anzurufen und nach Ressourcen zu fragen, die Ihnen helfen, für Ihren Freund da zu sein. Sie können niemandem helfen, aus einer ungesunden Beziehung herauszukommen, wenn Sie sich nicht um Ihre eigene Gesundheit kümmern. Haben Sie keine Angst, sich an Ihre Gesundheitsdienstleister zu wenden, um Unterstützung und Ressourcen zu erhalten, wenn die Situation Sie langsam belastet.

Eines der besten Dinge, die Sie für eine Freundin in einer schlechten Beziehung tun können, ist, ihr ohne Urteil zuzuhören.
Eines der besten Dinge, die Sie für eine Freundin in einer schlechten Beziehung tun können, ist, ihr ohne Urteil zuzuhören. | Quelle

Wenn Sie bereit sind zu sprechen, bin ich hier, um zuzuhören.

Informieren Sie sich über häusliche Gewalt und missbräuchliche Beziehungen.

Eine der besten Möglichkeiten, einem Freund in einer schlechten Beziehung zu helfen, besteht darin, sich über die Verbreitung häuslicher Gewalt und die verfügbaren Ressourcen zu informieren, um Frauen zu helfen, die von ihren Partnern verletzt und missbraucht werden.

Wie würden Sie sich jetzt sicher fühlen?

Versetzen Sie sich in ihre Schuhe.

Sei der Freund, den du haben möchtest, wenn du in einer missbräuchlichen Beziehung wärst und nicht wüsstest, was du tun sollst. Würdest du dich an eine Freundin wenden, die dich unterstützt, dir zuhört, ohne dich zu beurteilen, dir Hilfe anbietet, wenn du sie brauchst, und ihr Wort darüber hält, deine Wünsche zu respektieren und deine Privatsphäre zu schützen? Empathie und Verständnis sind einige der wichtigsten Geschenke, die Sie jemandem machen können, der in einer schlechten Beziehung steht.