Warum Freundschaften enden und wie man damit umgeht

Freundschaften
Freundschaften | Quelle

Wir sollten nicht für immer mit Menschen verbringen, die uns nicht helfen, das Leben zu genießen oder uns Dinge über die Welt oder uns selbst beizubringen, oder die im Allgemeinen keinen anderen Zweck erfüllen, als uns zu frustrieren.

- Brianna Wiest, Autorin

Wann endete deine letzte Freundschaft?

  • Vor weniger als einem Jahr
  • Vor 1-3 Jahren
  • Vor mehr als 3 Jahren

Die Trennung

Ich habe im Laufe meines Lebens viele Freundschaften geschlossen. Manchmal gibt es ein offensichtliches Ende über etwas Großes, und manchmal können sie über etwas Kleines enden, wie zum Beispiel eine kleine Meinungsverschiedenheit, die zu lange anhält. Und selbst zu anderen Zeiten können Sie eines Tages aufwachen und feststellen, dass Sie und ein Freund jetzt viel zu viele Unterschiede oder einen völlig anderen Lebensstil haben, und die Freundschaft verschwindet in der Ferne.

Vor kurzem hatte meine Tochter ihre erste Trennung von der Freundschaft und es war schlimm. Ich bin mir nicht ganz sicher, was vorbei war. Sie ist zehn Jahre alt, und zehnjährige Mädchen können Dämonen mit Drama sein. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Mädchen täglich streiten und Freunde (und ihre Meinung) ändern.



Wir investieren mehr Zeit in bestimmte Personen. Wir legen alle unsere Eier in einen Korb - unsere Zeit und Mühe in eine wichtige Freundschaft -, damit es mehr weh tut, wenn oder wann es endet. Das fühlte sie.

Zuerst versuchte ich sie mit der üblichen Rhetorik zu trösten: „Es tut mir leid. Es wird besser.' 'Sie hat dich als Freundin nicht verdient.' Aber ich wusste eine Wahrheit. Es braucht Zeit.

Als ich mich an all die Freundschaften erinnerte, die in meinem Leben zusammengebrochen und verbrannt waren, wurde mir klar, dass es so war Zeit (und Nachsicht ) die diese Wunden heilten. Meine Tochter würde irgendwann über die zerbrochene Freundschaft hinwegkommen, zuerst in wenigen Tagen, dann in Monaten und sogar Jahren. Es ist ein Prozess.

Gebrochene Freundschaft
Gebrochene Freundschaft | Quelle

Du bist es nicht; Da ich bin

Ich habe herausgefunden, dass wenn eine Freundschaft während einer Zeit endet, die wir uns nicht gewünscht haben oder wir nicht verstehen, warum sie endet, sie normalerweise die andere Person mehr betrifft als Sie. Die Freundschaft kann ihren Bedürfnissen nicht mehr förderlich sein. Sie können persönliche Gründe haben und beziehen Sie normalerweise nicht mit ein.

Wenn es etwas ist, was Sie getan oder gesagt haben, geht es immer noch um sie und ihre Entscheidung, eine Pause einzulegen oder die Freundschaft zu beenden, basierend auf dem, was sie tolerieren und priorisieren.

Ich bin diese Person, die mir die Schuld am Ende der Freundschaften gibt. 'Es muss etwas gewesen sein, was ich gesagt habe.' ... 'etwas, das ich getan habe?' Und ich war natürlich auch derjenige, der Freundschaften aus gutem Grund offen beendet hat, aber normalerweise eine Grenze, die ich für mein Leben gesetzt habe.

Menschen ändern sich im Laufe der Zeit, und es ist üblich, dass sich Menschen in ihrer Nähe nicht immer mit ihnen ändern.

Sie werden sich immer um die andere Person kümmern, aber Sie dürfen sich nicht darüber hinwegschlagen. Ich weiß, dass du es versucht hast, weil du das liest. Vielleicht hängen Sie immer noch an einem Faden und fragen sich, wie alles schief gelaufen ist.

Bist du es?

Sind es sie?

Ist es vorbei?

Was ich gefunden habe, ist, dass einige Freundschaften den Test der Zeit bestehen und andere im Laufe der Zeit auseinanderfallen. Dies basiert nicht auf der einen oder anderen Person, sondern nur auf dem Lebensverlauf.

Vielleicht haben Freundschaften und Beziehungen ein Ablaufdatum.

Das bittere Ende: Gründe, warum Friendsips enden

Egal mit wie vielen Freundschaften wir bis zum bitteren Ende gelitten haben, es schockiert uns immer wieder, wenn eine wirklich vorbei ist. Es sticht.

Es gibt so viele Gründe, eine Freundschaft zu beenden wie eine fortzusetzen:

  1. Verschiedene Lebenswege (mit einer Weggabelung) . Die unbequeme Wahrheit ist, dass es für Menschen selbstverständlich ist, getrennte Wege zu gehen, weil sie wegziehen oder anderen Zielen und Lebensstilen folgen. Als ich die frühe Lebensmitte erreiche, stelle ich fest, dass meine Werte prominenter geworden sind (oder einige Werte bedeuten mir mehr als in meiner Jugend), und widersprüchliche Werte mit einem Freund zu haben, ist eine Weggabelung, der ich mich in den letzten Jahren stellen musste . Es kann sich um Politik, Lebensstil und Aktivitäten handeln und sogar um Unterschiede gegenüber Gemeinsamkeiten.
  2. Einseitige Freundschaften (Der Energieverbrauch und das Selbstwertgefühl sinken) . Hat Ihr Freund genug Probleme, um alle Ihre Gespräche zusammen zu füllen? Sie könnten zu einem Punkt kommen, an dem Sie eines Tages feststellen, dass sich die meisten Gespräche um diesen Freund drehen. Vielleicht, wenn SIE Ihren Freund brauchen, sind sie Schönwetter. DU machst die ganze Berufung. DU machst den Kontakt und nachdenkliche Geschenke und Gesten. Alles DU! Und dann fragen Sie sich, ob Sie die Aufmerksamkeit, die Sie ihnen schenken, nicht wert sind oder ob Ihre Probleme keine Rolle spielen. Wenn Sie sich fragen müssen, ob Sie die Mühe in der Beziehung wert sind, dann sind sie die Mühe definitiv nicht wert.
  3. Kann das Gefühl nicht bekämpfen (zugrunde liegende Probleme, die nicht unter den Teppich gekehrt werden können) ! Es gibt einige unangenehme Gefühle zwischen Freunden, die ihren hässlichen Kopf oft genug aufrichten, um eine große Kluft zu schaffen. Der einzelne Freund neidisch auf den Verheirateten oder umgekehrt. Der Erfolgreiche gegen den Unglücklichen, Kämpfenden. Es gibt auch Gefühle des Grolls von etwas in Ihrer Vergangenheit zusammen. Saure Gefühle = saure Beziehung. Wenn nicht offen über den Elefanten im Raum gesprochen wird, kann diese Freundschaft am Ende mit einer riesigen Explosion verpuffen.
  4. Missbräuchliche Freundschaft. Harte Beleidigungen, Klatsch und Rückenstechen sind schädlich, wenn nicht sogar geradezu missbräuchlich. Sie können sich unter keinen Umständen damit zufrieden geben. Achten Sie auch auf passiv-aggressives Verhalten und Co-Abhängigkeit / Kontrolle von Freundschaften! Wenn Sie müssen, nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich weiterzuentwickeln, auch wenn dies Beratungs- und Selbstverbesserungsbücher zu den Problemen bedeutet, mit denen Sie konfrontiert sind.
  5. Verbindungsfehler. Du hörst mehr zu. Sie hören weniger zu. Sie verstehen dich nicht mehr. Es ist, als würdest du verschiedene Sprachen sprechen. Technologie kann auch Trennungen schaffen. Sie schreiben gerne Text. Du redest gern ... persönlich. Die stille Behandlung wird auch herumgeworfen. Ohne Synchronisierung Ihrer Kommunikationsstile kann dies t-r-o-u-b-l-e bedeuten.
  6. Täuschung und Lüge. Eines der schlimmsten Dinge, die zwischen Freunden getan werden, ist, sich wissentlich zu täuschen und anzulügen. Tief verletzt gehört nicht in eine Freundschaft. Es gibt bestimmte Regeln, die in Freundschaften impliziert sind, und wenn diese gebrochen werden, wird der Schaden angerichtet.
  7. Neue Beziehungen . Ich kann mich an viele Freundschaften erinnern, die durch einen neuen Freund in der Mitte oder eine neue Beziehung verloren gegangen sind, beispielsweise als meine Freunde und ich alle zu unterschiedlichen Zeiten geheiratet haben. Wenn ein romantischer Partner in die Dynamik eintritt, kann er einen erheblichen Teil Ihrer oder der Zeit Ihres Freundes stehlen. Dies kann sich wie das Ende anfühlen, und manchmal ist es leider.

Wie endete deine letzte Freundschaft?

  • Du hast es beendet
  • Sie haben es beendet
  • Es war gegenseitig
  • Nicht sicher

Freundschaften neigen dazu, mit der Entwicklung des Lebens zu enden. Mit dem Wandel gehen Entscheidungen sowie verschiedene Wege einher, die Menschen distanzieren. Ihre individuellen Interessen ändern sich, was sie nicht mehr so ​​kompatibel macht wie früher, und dies führt dazu, dass sie langsam voneinander abweichen.

Freundschaften sind nicht
Freundschaften sollen nicht immer von Dauer sein | Quelle

Wenn Sie derjenige sein müssen, der eine Freundschaft beendet, verstehen Sie Ihre Wahrheit. Heirate Ehrlichkeit mit Takt und sprich mit der anderen Person.

Woher weißt du, wann eine Freundschaft vorbei ist?

Es ist nicht immer offensichtlich, wann oder an welchem ​​Tag eine Freundschaft endet. Die meisten enden allmählich.

Wenn es nicht ganz offensichtlich ist, gibt es Anzeichen dafür, dass es langsam aber sicher endet.

Persönlich fängst du an Gefühl weniger ihnen gegenüber und weniger in Ihre lebenslosen Anrufe einbeziehen, weniger Aktivitäten zusammen, weniger Teilen. Selbst wenn etwas an ihrem Ende nicht stimmt, können Sie es instinktiv aufgreifen. Es kann zu aufwendig werden, mit ihnen Pläne zu schmieden. Dies Gefühl ist eine, die dem Auseinanderdriften vorausgeht.

Wenn es zu viele Kämpfe hintereinander gibt und sich die Argumente wiederholen, wird offensichtlich ein Keil zwischen euch beiden getrieben. Es ist auch ein Zeichen des Auseinanderdriftens, aber mit mehr Feindseligkeit und schlechten Gefühlen zueinander.

Ein weiteres Zeichen dafür, dass eine Freundschaft endet, ist, wenn Sie oder Ihr Freund härtere Wahrheiten miteinander und mit der Freundschaft selbst sprechen. Sie kümmern sich weniger um die Gefühle des anderen. Wenn wir in einer Freundschaft sind, bemühen wir uns, freundlich zu unseren Freunden zu sein, ihnen ein gutes Gefühl für sich selbst zu geben und Kritik mit Rücksichtnahme zu üben.

Manchmal fangen Sie oder Ihr Freund öfter an, mit anderen Freunden abzuhängen. Interessen und Lebensstile ändern sich und Freundschaften sind eines der ersten Dinge, die dies widerspiegeln.

Zeit zum Nachdenken ...
Zeit zum Nachdenken ... | Quelle

Feiern Sie Endungen, denn sie gehen neuen Anfängen voraus.

- ~ Jonathan Lockwood Huie

Wie zu bewältigen

Ich könnte genauso gut das Offensichtliche herausbringen: Freundschaften tun weh, wenn sie enden. Je früher Sie das Ende identifizieren können, desto schneller muss der Schmerz geheilt werden.

Das Ende einer Freundschaft ist eine großartige Zeit, um ehrlich zu sich selbst zu sein. Nutzen Sie diese Zeit zum Nachdenken. Wer es beendet hat oder wie auch immer es beendet hat, ist ein Zeichen dafür, dass Sie und / oder Ihr Leben sich in gewisser Weise verändert haben. Es gibt Zeiten, in denen dies eine großartige Sache ist.

Natürlich ist es nicht einfach, eine Freundschaft loszulassen, aber Veränderungen anzunehmen, führt zu einer Übergangsphase, in der große Dinge verwirklicht werden können.

Hast du dich verändert?

Hat sich die andere Person verändert?

Sind diese willkommenen / guten oder schlechten Veränderungen?

Dies ist auch eine gute Zeit, um sich auf andere in Ihrem Support-Netzwerk zu konzentrieren. Auf wen in Ihrem Leben können Sie zählen? Fühlen Sie sich durch ihre Anwesenheit getröstet, ohne sie in das Chaos zu ziehen. Konzentrieren Sie sich auf die Menschen außerhalb Ihrer früheren Freundschaft.

Sie können sich Zeit nehmen, um ein gutes, solides Support-Netzwerk mit den Erkenntnissen aufzubauen, die Sie aus fehlgeschlagenen Freundschaften gewinnen. Sie können neue Freundschaften pflegen und schließlich mehr in sie investieren.

Ein guter Anfang und eine gute Übung besteht darin, Freunde für verschiedene Aspekte Ihres Lebens zu finden und zu haben. Sie können andere 'Mama' - oder andere 'Papa' -Freunde haben, Freunde, mit denen Sie ein Bier oder ein Glas Wein bekommen, Freunde, mit denen Sie bestimmte Aktivitäten ausführen, Nachbarsfreunde und 'Online' -Freunde. Dies erleichtert die extreme emotionale Investition in nur eine Person.

Als nächstes werde nicht hässlich wegen einer Trennung der Freundschaft. Versuchen Sie, keine anderen Freunde oder gemeinsame Freunde einzubeziehen, wenn dies zu einem Durcheinander führte. Wenn nötig, beenden Sie die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem ehemaligen Freund, wenn dies dazu beiträgt, Ihre Feindseligkeit zu kontrollieren.

Wenn irgendetwas im Leben nicht unseren Weg geht oder wie wir es erwarten, kann dies unsere fragile Realität zerstören. Nehmen Sie es als Zeichen, dass Sie letztendlich nicht die Kontrolle haben - entspannen Sie sich. Alles geschieht entweder aus einem bestimmten Grund oder wie es sein muss. Achten Sie auf die Zeichen, die zu diesem Moment führten, ohne nachzudenken.

Ob Sie es glauben oder nicht, es ist möglich, das Positive daraus zu finden. Beginnen Sie, indem Sie die Punkte verbinden - was zum Untergang der Freundschaft führte. Wenn Sie darüber nachdenken, aber nicht zu lange, sind die Zeichen für uns da, um sie als Unterricht zu verwenden. Sie können oft viele Gründe finden, warum dies keine gute Freundschaft mehr für Sie war oder vielleicht von Anfang an. Das Erkennen der Probleme, die bis zum Ende geführt haben, ist ein positiver Schritt in die richtige Richtung.

Seien Sie nicht hart zu sich selbst - es ist leicht, Menschen und Beziehungen falsch einzuschätzen.

  • Was tun nach einem Beziehungsabbruch?
    Trennungen können uns wie ein Mack-Truck treffen. Manchmal muss man nur wissen, wie man den ersten Schritt macht, ob am nächsten Tag oder wenn die erste Dosis Realität einsetzt. Hier erfahren Sie, wie Sie vorankommen.