So wählen Sie die beste Brustwarzengröße von Philips Avent aus

Welche Avent-Nippelgrößen sollte ich verwenden?

Wenn Sie Ihr Baby mit den falschen Philips Avent Saugergrößen füttern, kann dies zu einem verärgerten oder überfütterten Baby führen oder sogar den Milchfluss so stark erhöhen, dass er aus dem Mund Ihres Babys fließt. Bei sechs verschiedenen Brustwarzengrößen kann es verwirrend sein, zu wissen, wo man anfangen soll.

Als ich frischgebackene Eltern war, stand ich der Welt der Flaschensauger naiv gegenüber. Ich wusste nicht, dass es sie in verschiedenen Durchflussgrößen gibt. Ich dachte nur, die seien alle gleich. Aber Sie müssen einen bekommen, der dem Entwicklungsstadium Ihres Babys entspricht. Da ich dort bin, kann ich Ihnen helfen herauszufinden, welche Philips Avent Brustwarzengrößen Sie für Ihr Baby verwenden sollten.

Wenn Sie die richtige Größe wählen, wird Ihr Baby nicht nur glücklicher und satt sein, sondern auch das Abstillen Ihres Babys von der Muttermilch und auf Flaschen viel einfacher machen, da es den Philips Avent Sauger viel leichter annimmt.



Inhaltsverzeichnis

Avent Brustwarzengrößen nach Alter

Dies sind die Avent-Saugergrößen, die wir für jede Altersgruppe empfehlen:

Erster Durchflussnippel 0-1 MonatFrühchen & Neugeborene Neugeborene Nippel 0-3 MonateNeugeborene (0-1M) & gestillte Babys (0-3M) Nippel mit langsamer Strömung 1-3 MonateNeugeborene (1-3M) & gestillte Babys (3M+) Nippel mit mittlerem Durchfluss 3-6 MonateBabys (3M+) Nippel mit variablem Durchfluss 3+ MonateUnterschiedliche Durchflussraten mit dem gleichen Nippel Nippel mit schnellem Durchfluss 6+ MonateBabys (6M+)

Avent Nippelgröße Babyalter Ideal für

Alle Altersangaben sind ungefähre Angaben. M Bezieht sich auf Monate. (eins)

Kann ich nicht einfach Nippel in Einheitsgröße verwenden?

Mein Sohn würde sich während seiner Flaschenzeit aufregen und ich konnte nicht herausfinden, warum. Ich kannte ihn musste hungrig sein und ich konnte sehen, wie er wie wild an seiner Flasche saugte. Aber anstatt zufrieden zu sein, schien er nur wütend zu sein.

Erst als ich einer anderen Mutter von meinem Problem erzählte, erfuhr ich etwas über Brustwarzengrößen. Es war eine erwachende Erfahrung, die Wahrheit über Brustwarzengrößen zu erfahren, und ich möchte dieses Wissen mit anderen Eltern teilen.

Was ich gelernt habe, war, dass Unternehmen verschiedene Brustwarzengrößen nicht verkaufen, nur um mehr Geld zu verdienen – die Größe spielt eine Rolle.

Wenn der Fluss aus der Brustwarze zu langsam ist, wird Ihr Baby launisch und frustriert sein. Wenn der Milchfluss aus der Brustwarze zu schnell ist, wird es sich für Ihr Baby anfühlen wie die Niagarafälle und Milch wird aus ihrem Mund fließen. Wenn Ihr Baby zu schnell trinkt, spuckt es möglicherweise mehr als zuvor (zwei) .

Der Philips Avent Flasche bietet eine Brustwarzengröße, um die Bedürfnisse jedes Babys zu erfüllen. Avent hat auch einige andere großartige Eigenschaften: Es ist BPA-frei, hat einen weiten Hals für eine einfachere Reinigung und ein ergonomisches Design, das sowohl für Babys als auch für Eltern bequem zu halten ist.

Welche Nippelgröße sollte ich verwenden?

Hier sind die allgemeinen Richtlinien (3) :

  • Wenn Ihr Baby sowohl gestillt als auch mit der Flasche gefüttert wird, sollten Sie im ersten Monat den Neugeborenen-Sauger mit einem Loch verwenden.
  • Babys im Alter von 1 bis 3 Monaten, die sowohl gestillt als auch mit der Flasche gefüttert werden, sollten den Slow Flow Sauger verwenden, der zwei Löcher hat.
  • Wenn Ihr Baby 3 bis 6 Monate alt ist, sollten Sie den Medium Flow-Sauger mit drei Löchern verwenden.
  • Der Fast Flow Sauger ist am besten geeignet, wenn Ihr Baby 6 Monate oder älter ist.

Wann ändere ich die Brustwarzengröße?

Wenn Ihr Baby sich beim Füttern wohlfühlt, ändern Sie die Größe nicht.

Wenn Ihr Baby jedoch während des Stillens frustriert und ungeduldig erscheint, sollten Sie vielleicht mit einem schnelleren Brustwarzenfluss experimentieren.

Wenn Ihr Baby istgasig und pingelig, experimentieren Sie mit einer langsameren Brustwarzengröße.

Ziehen Sie schließlich einen langsameren Brustwarzenfluss in Betracht, wenn Ihr Baby anfängt, mehr als zuvor zu spucken, insbesondere wenn es direkt danach ist Aufwärtsbewegung zur nächsten Brustwarzengröße .

Häufig gestellte Fragen

Viele Mütter haben Fragen zur Brustwarzengröße. Hier sind einige häufige:

F. Meinem Baby geht es gut mit dem Füttern, aber aufgrund seines Alters denke ich, dass ich es auf die nächste Durchflussgröße umstellen sollte. Sollte ich?

  • Die Altersangaben sind nur Empfehlungen. Wenn Ihr Kind einen bestimmten Saugerfluss verwendet und damit zufrieden zu sein scheint, warten Sie eine Weile, bevor Sie zur nächsten Flussgröße wechseln, insbesondere wenn Ihr Baby stillt auch . Du willst ihr das Füttern mit der Flasche nicht so leicht machen, dass sie das Interesse am Stillen verliert.

F. Wie kann ich feststellen, ob mein Baby Probleme mit der größeren Brustwarzengröße hat, auf die es kürzlich umgestiegen ist?

  • Merkst du, dass Milch aus seinem Mund läuft, wenn er trinkt? Wenn nicht, verfolgen Sie, wie lange seine nächste Fütterungszeit dauert. Wenn seine Fütterungszeit viel länger als 15 Minuten dauert oder viel kürzer als 15 Minuten ist, möchten Sie vielleicht die Brustwarzengröße neu bewerten.

F. Welche Saugergröße sollte ich verwenden, wenn ich anfange, ein wenig Müsli in die Flasche zu mischen?

  • Avent bietet Nippel mit variablem Durchfluss an, die einen besonders schnellen Durchfluss bieten und dickflüssigere Flüssigkeiten aufnehmen können.

Das Endergebnis

Indem Sie auf die Fütterungszeiten Ihres Babys achten und a hochwertige Flasche der den Milchfluss steuert, können Sie leicht alle Probleme erkennen, die Ihr Baby mit der Brustwarzengröße hat.

Wir wissen, dass Brustwarzengrößen wie eine weitere Sache erscheinen können, über die Sie sich Sorgen machen müssen, aber genießen Sie Ihre kostbare Kuschel- und Fütterungszeit mit Ihrem Baby. Es wird nicht lange dauern, bis sie austrinken Schnabeltassen und du wirst diese Flaschentage vermissen!