Eifersucht in einer Beziehung verstehen und überwinden

In einer intimen und bedeutungsvollen Beziehung zu einem anderen Menschen zu sein, kann eine der größten Herausforderungen und Kämpfe sein, denen sich jeder stellen kann. Obwohl die Mehrheit der Menschheit nichts anderes will, als jemanden zu lieben und von ihm geliebt zu werden, fällt es uns immer noch unerträglich schwer, eine zufriedenstellende und stabile Beziehung zu diesem besonderen Menschen aufrechtzuerhalten, ohne auf eine Vielzahl von schwierigen Umständen, Emotionen und Erfahrungen zu stoßen .

Eine der stärksten Emotionen, die eine ansonsten liebevolle Beziehung direkt beeinflussen können, ist Eifersucht. Es gibt heute wohl keine einzige Ursache für Herzschmerz und Aufruhr in Beziehungen, die häufiger auftritt als Eifersucht.

Abgesehen davon soll dieser Artikel Ihnen helfen, Eifersucht zu verstehen, damit Sie diese negativen Eigenschaften effektiver überwinden und eine positive und glückliche Beziehung pflegen können.



Was genau ist Eifersucht und woher weiß ich, ob ich in meiner Beziehung eine eifersüchtige Person bin?

Es gibt eine Reihe von Vorkommnissen und Gefühlen, die die Handlungen und Gedanken einer Person gegenüber ihrem Lebensgefährten bestimmen, von denen einige positiver sind als andere. Ein emotionaler Zustand, mit dem viele in einer engagierten Beziehung tief zu kämpfen haben, ist ein extrem intensives und manchmal überwältigendes Gefühl der Eifersucht.

Eifersucht wird im Allgemeinen als deutliche Unsicherheit, Unbehagen und sogar als Angst angesehen, dass sich eine Person gegenüber einer Gruppe von Wettbewerbern oder Personen fühlt, die eine Bedrohung für ihr Wohlbefinden darstellen.

Oft kann diese intensive Emotion unkontrollierbaren Neid gegenüber einer bestimmten Person oder Sache hervorrufen, die eine offensichtliche Bedrohung für das allgemeine Glück dieser Person darstellt.

Symptome der Eifersucht:

  • Cringing an der Stelle der platonischen Interaktion eines Partners mit einer anderen Person.
  • Scrollen Sie durch die sozialen Medien Ihres Partners, um alle Interaktionen sorgfältig zu verfolgen.
  • Fragen Sie Ihren Partner ständig nach seinen Handlungen, während Sie nicht anwesend sind.
  • Unkontrollierbare negative Kommentare zu den Freunden Ihres Partners.
  • Bedenken hinsichtlich der Einflüsse der Freunde Ihres Partners.
  • Bedenken hinsichtlich der Interaktion eines Partners mit seinen eigenen Familienmitgliedern.
  • Konzentrieren Sie sich darauf, wie sich Ihr Partner kleidet, wenn Sie in der Öffentlichkeit ausgehen.
  • Versuch, durch das Handy Ihres Partners zu schauen.
  • Stellen Sie unrealistische Anfragen, wie sehr sich Ihr Partner auf Sie konzentrieren soll.

Eines dieser Symptome zu haben bedeutet nicht unbedingt, dass Sie eine eifersüchtige Person sind. Zum Beispiel kann es für Sie nicht unrealistisch sein, sich über die Einflüsse der Freunde Ihres Partners Sorgen zu machen, wenn alle zusammenkommen, um illegale Drogen zu nehmen.

Wenn jedoch vier oder mehr dieser Symptome auf Sie zutreffen, sind Sie wahrscheinlich eine eifersüchtige Person in Ihrer Beziehung.

Das Erleben von Eifersucht in einer Beziehung kann zu Misstrauen, Wut und Aggression führen.
Das Erleben von Eifersucht in einer Beziehung kann zu Misstrauen, Wut und Aggression führen.

Woher weiß ich, woher diese intensiven Gefühle der Eifersucht kommen?

Eifersucht in einer Beziehung kann durch eine Reihe spezifischer Dinge verursacht werden; Dies reicht von mangelnder persönlicher Sicherheit in sich selbst bis hin zu echtem Mangel an Vertrauen für einen Partner oder Ehepartner. Es ist üblich, dass Menschen, die in der Vergangenheit (oder in ihrer gegenwärtigen Beziehung) mit untreuen romantischen Partnern zu tun hatten, häufiger und intensiver Eifersucht verspüren. Diese Menschen sind im Allgemeinen besorgt, dass ihr Gegenüber sie betrügen könnte, weil sie nicht glücklich oder zufrieden sind, was sie aus ihrer Beziehung erhalten.

Ein signifikant geringes Selbstwertgefühl kann auch eine große Rolle bei der Entwicklung von Eifersucht in einer Beziehung spielen, da die Person, die diese Emotionen erlebt, wirklich glaubt, dass sie nicht so ansprechend oder wünschenswert sind wie andere Personen. Sie fühlen sich möglicherweise auch 'weniger als' ihr Partner oder als ob ihr Partner 'nicht in ihrer Liga' ist.

Dies kann für viele, die mit Eifersucht aufgrund dieses fehlenden Selbstwertgefühls zu kämpfen haben, ein rutschiger Hang sein, da sie immer jemanden finden, der größer, kleiner, hübscher oder klüger als sie ist, um diese unangenehmen Emotionen hervorzurufen.

Bin ich der einzige, der oft eifersüchtige Gefühle erlebt?

Sie sind definitiv nicht allein. Eifersucht ist eine von Natur aus tief verwurzelte Überlebensreaktion, die bei jedem einzelnen Menschen auftritt. Obwohl diese Gefühle bei manchen Menschen natürlich stärker sein können, kann jeder Mensch bis zu einem gewissen Grad eifersüchtig werden.

Dies ist ein häufiges Problem für viele Personen, die sich in einer festen Beziehung befinden, aber Ihre Beziehung wird dadurch nicht beeinträchtigt.

Eifersucht kann in einer Reihe persönlicher Probleme Wurzeln schlagen, die man von sich selbst oder seinem Partner hat.

Eifersucht aus negativen früheren Beziehungen und wie sie eine Person beeinflusst

Der erste Schritt zur Überwindung Ihrer Eifersucht besteht darin, den Bereich oder das Attribut zu identifizieren und zu verstehen, aus dem es stammt. Einer der häufigsten Gründe, warum man eifersüchtig wird, sind frühere schlechte Erfahrungen in Beziehungen. Wenn Sie die schwierigen Gefühle durchgemacht haben, die damit verbunden sind, jemand anderem überlassen zu werden, oder wenn Ihr Vertrauen von einem Ihrer früheren Partner verraten wurde, besteht die Möglichkeit, dass Ihre Eifersucht auf diesen Erfahrungen beruht.

Ein weiterer häufiger Grund, warum Menschen eifersüchtig sind, sind ihre Kindheitserfahrungen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie von einem oder beiden Elternteilen nicht ständig gut genug sind, kann dies dazu führen, dass Sie sich für Ihren Partner in Ihren Erwachsenenbeziehungen nie gut genug fühlen.

Oder wenn Sie Zeuge eines sehr eifersüchtigen Elternteils waren, der aufgewachsen ist, waren Sie möglicherweise unwissentlich darauf konditioniert zu glauben, dass dieses Verhalten in einer Beziehung normal ist. Obwohl Sie in diesem Fall eher Opfer extremer Eifersucht in einer Beziehung sind und nicht der Täter.

Verstehe die Ursache der Eifersucht, um sie zu überwinden

Was Sie tun können, wenn Ihre Eifersucht auf früheren Erfahrungen mit anderen beruht

Ein hilfreiches Mittel gegen diese Art von Eifersucht ist, wenn Sie mit diesen Gedanken ringen, sich einen Moment Zeit nehmen, um Luft zu holen, und sich ruhig daran erinnern, dass Ihr Partner nicht derselbe alte Fehler ist und Sie sein Verhalten nicht an der Verletzung eines anderen messen können Aktionen. Dies ist weder Ihnen noch Ihrem Partner gegenüber fair.

Menschen, die unter intensiven Eifersuchtsgefühlen leiden, werden oft so von diesem illegitimen Neid und dieser Sorge besessen, dass sie beginnen, die Realität zu verwischen und ihre nicht verwandten früheren Erfahrungen mit denen der Gegenwart zu kombinieren. Single zu sein ist in vielerlei Hinsicht ein viel einfacherer Lebensstil. Wenn Sie sich also mit jemandem zusammenfinden, der durch Dick und Dünn an Ihrer Seite bleibt, sind Gefühle der Eifersucht oft fehl am Platz und unlogisch.

Wenn Ihr Partner wirklich von einer Reihe anderer Menschen, mit denen er in seinem täglichen Leben interagiert, so verzaubert wäre, würde er sich wahrscheinlich die Mühe ersparen, mit einer bestimmten Person intim zu sein und sein Interesse an allen anderen zu verfolgen.

Dies ist jedoch normalerweise nicht der Fall. Menschen, die sich für eine Beziehung engagieren, haben im Allgemeinen den wahren Wunsch, ihren Partner zu lieben und zu pflegen.

Der Kampf zwischen Selbstachtung und Wirklichkeit

Davon abgesehen bringt uns dies zu unserem nächsten Punkt, dem Selbstwertgefühl. Eifersucht aufgrund geringer Wertschätzung ist ein harter Kampf, zumal sie weitgehend innerlich ist. Ein einfaches Mittel dafür wäre, sich daran zu erinnern, dass sein Partner sich aus bestimmten Gründen dafür entscheidet, mit ihnen und nur mit ihnen zusammen zu sein. Wie wir im vorigen Absatz besprochen haben, ist ein einzelner Lebensstil erkennbar sorglos und wohl einfacher als eine Beziehung.

Menschen, die in einer Beziehung unter einem geringen Selbstwertgefühl leiden, fühlten sich oftmals von mindestens einem Elternteil in der Kindheit nicht gut genug oder hätten es immer besser machen können.

So vermeiden Sie, dass Ihr eigener Kampf mit Selbstachtung Ihre Beziehung beeinträchtigt

Vor diesem Hintergrund müssen sich Menschen, die aufgrund ihres eigenen Mangels an Selbstvertrauen oder Selbstachtung eifersüchtig werden, immer wieder daran erinnern, dass ihr Partner ein Meer von Merkmalen in sich sieht, das ihnen den Wunsch gibt, sich ausschließlich ihnen zu widmen.

Obwohl es schwierig (oder unmöglich) ist, diese Eigenschaften und Attribute für sich selbst zu erkennen, ist es offensichtlich, dass ihr Gegenüber keine Probleme hat, diese wunderbaren Eigenschaften zu erkennen und sie für sie zu lieben. Es klingt verrückt zu sagen, aber die Überwindung von Eifersuchtsgefühlen aufgrund mangelnden Selbstbewusstseins kann erheblich kontrolliert und stabilisiert werden, indem Sie einfach Ihren Partner fragen, warum er Sie liebt.

Wie Ehrlichkeit und Transparenz Ihnen helfen können, Eifersucht in Ihrer Beziehung zu bekämpfen

Obwohl es eine Reihe von Gründen geben kann, die Sie selbst nicht glauben oder verstehen können, ist es dennoch sehr therapeutisch, einige der unterschiedlichen Gründe für das Engagement ihres Partners für sie zu hören. Viele, die diesen ehrlichen und unkomplizierten Ansatz verfolgen, werden feststellen, dass ihr Partner eine Reihe von Dingen in sich hat, die sie selbst nicht kannten und die sie selbst nicht erkennen konnten.

Oft kann eine Person sogar herausfinden, dass einige der Unsicherheiten, mit denen sie zu kämpfen hat (in Bezug auf ihr Aussehen oder ihre Persönlichkeit), tatsächlich Eigenschaften sind, die ihre Partner lieben oder attraktiv finden.

Zum Beispiel gibt es eine Reihe von Menschen, die aufgrund einer von der Modebranche festgelegten sozialen Norm, dass schlaksige, große Körper am wünschenswertesten sind, größer sein möchten. Dies kann dazu führen, dass diese Personen mit intensiven Eifersuchtsgefühlen zu kämpfen haben, wenn ihr Partner mit Personen interagiert, die eine „wünschenswertere oder attraktivere Größe“ haben. Im Gegensatz zu den medienverzerrten Darstellungen von Schönheit gibt es jedoch eine Reihe von Männern und Frauen, die kürzere Körpergrößen als attraktive und wünschenswerte Eigenschaften eines Partners empfinden.

Vor diesem Hintergrund könnte sich eine Person mit negativen Neidgefühlen gegenüber jemandem quälen, der Eigenschaften aufweist, die sie für ihre Partner möglicherweise weniger attraktiv oder wünschenswert machen.

„Eifersucht ist eine sehr stressige Emotion, die Ihren Geist und Körper belasten kann. Entscheide dich für eine Änderung und vertraue mir. Du wirst dir später danken. '

- Kate Daily

Die harten Fakten des geringen Selbstwertgefühls und die Auswirkung seiner ungenauen Annahmen

So verrückt das auch klingen mag, es ist ein äußerst häufiges Missverständnis, das häufiger auftritt, als man sich vorstellen würde. Vieles davon geht auf die allgemeine Vorstellung zurück, dass Beziehungen schwierig sind und die breite Öffentlichkeit oft nicht den Wunsch hat, mit jemandem, von dem sie nicht einmal wirklich angezogen werden, durch die rutschigen Hänge des Engagements zu gehen.

Ein geringes Selbstwertgefühl und die daraus resultierende irrationale Eifersucht können zu sehr unglücklichen Konsequenzen führen. Mehr als jeder andere einzelne Faktor war Eifersucht wie diese für unzählige Trennungen, Scheidungen und sogar Verbrechen aus Leidenschaft verantwortlich. Wenn Sie sich so fühlen, treffen Sie eine Entscheidung, um dieses Problem in sich selbst zu lösen, bevor Sie möglicherweise jemanden verlieren, der Ihnen sehr am Herzen liegt.

Ein ehrliches Gespräch mit einem Freund, einer Freundin, einem Ehepartner oder einem Partner, um Ihre Unsicherheiten und Neidgefühle zu besprechen, kann eines der nützlichsten und hilfreichsten Dinge sein, die Sie tun können, um ihre innere Negativität zu überwinden.

Lassen Sie Ihre positive Beziehung nicht auf die Lügen und Missverständnisse der Eifersucht fallen!

Egal was passiert, Eifersucht kann eine äußerst schädliche und schädliche Eigenschaft sein, die eine Beziehung unnötig belasten und auf lange Sicht möglicherweise verheerend sein kann.

Es ist einer der häufigsten Kämpfe für Paare aller Herkunft, Sexualität und Lebensbereiche und ein Feuer, das am besten kontrolliert werden kann, bevor es einen vielversprechenden Wald der Liebe und Kameradschaft niederbrennt. Ob es eine schlechte Erfahrung oder ein Mangel an Selbstwertgefühl ist, lassen Sie Eifersucht nicht die Ursache für das Scheitern Ihrer Beziehung sein.

Eifersucht ist eine sehr stressige Emotion, die Ihren Geist und Körper belasten kann. Entscheiden Sie sich für eine Änderung und vertrauen Sie mir. Sie werden sich später bedanken.

Anonyme Leserumfrage

An welcher Art von schädlichen eifersüchtigen Handlungen sind Sie am meisten schuld?

  • Scrollen Sie durch die Social Media-Konten Ihres Partners.
  • Blick durch das Handy Ihres Partners.
  • Eine Falle für Ihren Partner stellen (d. H. Einen Freund dazu bringen, ihn / sie zu schlagen und sich zu melden).
  • Folgen, vorbeifahren oder Ihren Partner körperlich ausspionieren.
  • Durchsuchen des Webbrowser-Verlaufs Ihres Partners.