Babyflaschen aus Glas vs. Kunststoff vs. Edelstahl

Mutter füttert neugeborene Tochter aus einer Flasche

Der Kauf von Babyflaschen kann eine viel schwierigere Aufgabe sein, als es scheint. Es gibt so viele Möglichkeiten! Woher soll man bei den unterschiedlichen Materialien, Formen und Größen wissen, welches das Beste ist?

In diesem Artikel teilen wir unsere Forschungen und persönlichen Erfahrungen und behandeln die Vor- und Nachteile von Babyflaschen aus Glas im Vergleich zu Plastikflaschen. Wir werden sogar eine dritte Option besprechen, von der Sie wahrscheinlich nichts wissen, damit Sie eine bewusste Entscheidung darüber treffen können, welche für Ihre Familie am besten ist.


Inhaltsverzeichnis

Babyflaschen aus Glas und Plastik im Vergleich Babyflaschen aus Glas und Plastik im Vergleich



Babyflaschen aus Glas

Babyflaschen aus Glas erfreuen sich wachsender Beliebtheit, da Mütter sich zunehmend Sorgen über die Chemikalien in Kunststoffen machen. Vor Jahren war es nicht einfach, eine Babyflasche aus Glas zu finden, und sie waren teuer. Mittlerweile sind sie in einigen Geschäften erhältlich und der Preisunterschied zwischen Glasflaschen und Plastikflaschen hat sich deutlich verringert.

Vorteile von Babyflaschen aus Glas

Dies sind einige der Vorteile von Babyflaschen aus Glas gegenüber Plastikflaschen.

  • Keine Chemikalien: Glasflaschen enthalten keine schädlichen Chemikalien, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass Chemikalien in die Milch Ihres Babys gelangen.
  • Einfacher zu reinigen: Babyflaschen aus Glas sind viel einfacher zu reinigen als Kunststoffflaschen, da sie weniger anfällig für Kratzer sindGerüche festhaltenund Rückstand. Sie können auch deutlich sehen, wenn Babyflaschen aus Glas im Vergleich zu Plastikflaschen sauber oder schmutzig sind.
  • Vollständige Desinfektion: Sie können Glas auf höhere Temperaturen erhitzen, ohne sich Gedanken über ein Schmelzen machen zu müssen, also können Sie es wirklich Desinfizieren Sie Ihre Flaschen .
  • Schmeckt besser: Plastikflaschen absorbieren Gerüche und verleihen der Muttermilch oder Formel verschiedene Geschmacksrichtungen. Glas erhält die Geschmacksreinheit der Milch.
  • Kompatibel mit gängigen Milchpumpen: Die Verwendung von Glasflaschen bedeutet nicht, dass Sie separate Flaschen kaufen müssen, die zu Ihrer Milchpumpe passen. Viele Glasflaschen funktionieren mit gemeinsamen Milchpumpen . Zum Beispiel Glasflaschen, die mit funktionieren Medela-Pumpen Dazu gehören Lifefactory, Avent, Born Free, Evenflo, Joovy Boob und Dr. Brown’s.
  • Dauerhaft: Glasflaschen sind langlebiger als Plastikflaschen. Sofern sie nicht zerbrechen, können Ihre Glasflaschen mehrere Kinder überdauern.

Nachteile von Babyflaschen aus Glas

Obwohl Glasflaschen viele Vorteile haben, gibt es auch einige Nachteile, die wir erwähnen müssen.

  • Teurer: Babyflaschen aus Glas sind tendenziell teurer als Plastikflaschen, da das Material teurer und ihre Herstellung zeitaufwändiger ist.
  • Nicht ohne Weiteres verfügbar: Bei Ihrem örtlichen Target oder Walmart werden Sie wahrscheinlich nicht viele Glasflaschen finden. Dies kann bedeuten, dass Sie entweder in einem örtlichen Bioladen nachsehen oder online bestellen.
  • Weniger Optionen: Es gibt nicht annähernd so viele Optionen für Glasflaschen wie für Plastikflaschen, aber Sie haben online immer noch eine Vielzahl von Stilen zur Auswahl. Übliche Glasflaschen, die bei Amazon zu finden sind, sind Lifefactory, Avent, Dr. Brown’s, HEVEA und Evenflo.
  • Schwer: Glasflaschen sind normalerweise schwerer, was es Ihrem Baby mit zunehmendem Alter erschweren kann, es zu halten, und Ihre Wickeltasche zusätzlich belasten kann.
  • Geringe Bruchgefahr: Unsere Glasflaschen haben viele Schläge auf unseren Parkettboden einstecken müssen, aber wir hatten nie eine Pause. Wenn Ihr Kleinkind es nicht auf Beton wirft, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Glasflasche zerbricht, relativ gering. Eine Silikonhülle reduziert das Bruchrisiko erheblich und hält das zersplitternde Glas zurück, wenn es zerbricht. Die meisten Glasflaschen bestehen aus verstärktem Glas. Das bedeutet, wenn sie zerbrechen, zerfallen sie in abgerundete Kieselsteine ​​und nicht in scharfe Scherben, wodurch die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass Ihr Kind verletzt wird.

Etwas beachten

Die meisten Glasflaschen werden jetzt auch mit verstärktem Glas hergestellt. Das bedeutet, wenn sie zerbrechen, zerfallen sie eher in abgerundete Kieselsteine ​​als in scharfe Scherben, wodurch die Wahrscheinlichkeit verringert wird, dass Ihr Kind verletzt wird.

Babyflaschen aus Plastik

Plastikflaschen sind nach wie vor die am häufigsten verwendeten Babyflaschen. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Vorteile von Kunststoff-Babyflaschen

Dies sind einige der Vorteile von Kunststoff-Babyflaschen gegenüber Glasflaschen.

  • Sofort verfügbar: Plastikflaschen finden Sie leicht bei lokalen Einzelhändlern und Kettenhändlern.
  • Einfach zu messen: Mit ihrem transparenten Material und den deutlichen Markierungen machen Plastikflaschen es einfach zu messen, wie viel Milch Ihr Baby trinkt.
  • Weniger teuer: Plastikflaschen sind im Allgemeinen weniger kostspielig als Glasflaschen, da das Material billiger ist und sie schneller hergestellt werden können.
  • Hell: Sie sind leicht und erleichtern Ihrem Baby das Greifen und Festhalten an der Flasche, wenn es älter wird.
  • Wird nicht brechen: Plastikflaschen nutzen sich möglicherweise schneller ab als Glasflaschen, aber sie sind relativ unzerbrechlich, und Sie müssen sich keine Sorgen um zerbrochenes Glas machen.

Nachteile von Babyflaschen aus Plastik

Dies sind einige der Nachteile von Plastikflaschen.

  • Weitere Chemikalien: Auch wenn mittlerweile fast alle Plastikflaschen BPA-frei sind, enthalten sie noch andere Chemikalien mit östrogener Wirkung. Seien Sie vorsichtig beim Kauf der billigsten Modelle, da diese möglicherweise mit unsicheren Chemikalien hergestellt werden.
  • Schwieriger zu reinigen: Kunststoff ist anfällig für Kratzer, wodurch winzige Zwischenräume entstehen, in denen Bakterien gedeihen und die Reinigung erschwert wird.
  • Kann nicht wirklich desinfizieren: Kunststoff kann der Wärmemenge von Glas nicht standhalten. Zu hohe Temperaturen erhöhen das Schmelzrisiko und führen zu Auslaugungsproblemen.
  • Absorbiert Gerüche: Plastik ist dafür bekannt, Gerüche zu absorbieren, also müssen Sie das tunDesodorieren Sie Ihre Flaschenhäufiger, als wenn Sie Glas verwenden.
  • Weniger haltbar: Plastikflaschen halten nicht annähernd so lange wie Glasflaschen. Sie werden eher fleckig, zerkratzt oder beschädigt und nutzen sich schließlich ab.

Babyflaschen aus Edelstahl

Sie sind sich noch unschlüssig, ob Sie sich für Glas oder Kunststoff entscheiden sollen? Nun, es gibt eine dritte Option, von der Sie wahrscheinlich nichts wussten.

In den letzten Jahren hat Edelstahl seinen Weg in die Markt für Babyflaschen . Aber genau wie bei Glas und Kunststoff haben diese Flaschen ihre Vor- und Nachteile.

Etwas beachten

Edelstahl hat tendenziell isolierende Eigenschaften und wird Halten Sie die Milch Ihres Babys wärmer länger. Es ist außerdem leicht zu reinigen, weniger anfällig für Kratzer und sehr langlebig.

Es ist jedoch schwierig zu messen, wie viel Formel oder Muttermilch Ihr Baby mit Edelstahlflaschen bekommt. Sie müssen wahrscheinlich in einem anderen Behälter abmessen, mischen und erhitzen und dann die Milch in die Edelstahlflasche umfüllen. Sie sind auch schwer zu finden und tendenziell teurer als andere Flaschenoptionen.


Wählen, was richtig ist

Bei Babyflaschen gibt es viele Möglichkeiten.

Doch egal, wie viel Sie recherchieren und welche Wahl Sie für die beste halten, Ihr Baby kann anders denken und Ihre gut durchdachten Pläne ruinieren. Sie können sich entscheiden, Joovy Boob Glasflaschen zu verwenden, aber feststellen, dass Ihr Baby nur daraus trinkt Munchkin-Latch Plastikflaschen.

Da Babys pingelig sein können, empfehlen wir, nur ein oder zwei Flaschen verschiedener Sorten zu kaufen, bis Sie herausgefunden haben, welche Ihr Baby bevorzugt. Dann können Sie in einen kompletten Vorrat investieren.

Was auch immer sie wählen, es ist großartig zu wissen, dass Sie Optionen haben. Nachdem Sie die Vor- und Nachteile durchgesehen haben, können Sie entscheiden, ob Sie Babyflaschen aus Glas gegenüber Plastikflaschen bevorzugen oder ob Edelstahlflaschen das Beste für Ihr Kind sind.