Aus diesem Grund kann das Zusammenleben und Arbeiten für Ihre Beziehung wirklich großartig sein

Wir hören oft, dass Paare niemals zusammenarbeiten sollten, um eine glückliche Beziehung zu haben. Die Menschen verbringen am Ende ihre ganze Zeit zusammen, die Grenzen zwischen beruflichem und privatem Leben verschwinden und arbeitsbedingte Meinungsverschiedenheiten führen zu häuslichen Problemen.

Ehepartner, die für dasselbe Unternehmen arbeiten, müssen sich nicht nur ständig gegenseitig sehen: Es gibt viele Probleme, über die sie wenig Kontrolle haben, wie z. B. Büroklatsch oder verminderter Respekt von Kollegen, die auf der Annahme einer Vorzugsbehandlung durch das Unternehmen beruhen Paar.

Die ideale Work-Life-Balance ist für diejenigen, die zusammen leben und von zu Hause aus arbeiten, noch schwieriger zu erreichen. Es erfordert viel hartes Denken und Selbsterkundung, um sich und Ihrem Partner zuzugeben, ob Sie bereit sind, ein Leben zu führen, das Sie an allen Fronten so eng miteinander verbindet.



Viele versuchen (manchmal erfolgreich, manchmal nicht), Beziehungsprobleme zu vermeiden, indem sie Grenzen setzen, z. B. Gespräche über die Arbeit zu Hause und umgekehrt vermeiden oder „Arbeitsräume“ zuweisen, wenn Ihr Haus auch Ihr gemeinsames Büro ist, oder die Arbeit an Wochenenden vermeiden .

Dieselben Ideen und Lösungen sind nicht unbedingt für jedes Paar geeignet, das zusammenarbeitet. Wenn Sie jedoch mögliche Nachteile als Verbesserungsbereiche betrachten, können Sie die Work-Life-Balance schaffen, die für jedes Paar individuell ideal ist.

Mein Partner und ich gingen von der Zusammenarbeit und Datierung zum Arbeiten und Zusammenleben über, um von unserem Wohnzimmer aus ein Geschäft aufzubauen und zu führen.

Wie schaffen wir es also, sowohl mit unserer Liebe als auch mit unserem Arbeitsleben glücklich zu bleiben? Dies sind die sieben Punkte, von denen ich glaube, dass sie uns dabei helfen, frei zwischen den beiden zu navigieren. Hoffentlich ermutigen sie Sie, in Ihrer eigenen Situation mehr Vorteile und Ausgewogenheit zu finden:

Sie haben den gleichen Zeitplan

Selbst wenn mein Partner und ich für dasselbe Unternehmen arbeiteten, kommunizierten wir meistens telefonisch und waren für zwei separate Abteilungen verantwortlich. Sehr oft musste ich lange arbeiten und er musste am Wochenende arbeiten. Aufgrund der unterschiedlichen Zeitpläne blieben uns abends nur wenige wertvolle Stunden.

Wenn Sie von zu Hause aus zusammenarbeiten, haben Sie die ganze Zeit über den gleichen Zeitplan. Sie lernen morgens zur gleichen Zeit aufzustehen und alle Mahlzeiten zusammen zu haben. Keiner von Ihnen muss sich Sorgen machen, dass er nach langer Arbeitszeit spät nach Hause kommt oder Ihrem Ehepartner nicht genügend Aufmerksamkeit schenkt.

Durch die Synchronisierung Ihrer Tage erfahren Sie auch, wie viel Zeit Sie für die Ausführung Ihrer täglichen Aufgaben aufwenden. Ich war ein Zauderer und verbrachte den größten Teil meiner Arbeit bis zum späten Nachmittag, musste bis in die Nacht hinein arbeiten, um alles zu erledigen. Mein Partner ist ein Macher, er steht morgens auf und steigt gleich ein. Unweigerlich folgte ich seinem Muster und fühlte mich schuldig, weil ich nicht viel vor Mittag fertig war. Infolgedessen schaffe ich es jetzt, tagsüber alles zu tun, was ich brauche, so dass wir beide abends viel Zeit haben.

Das Leben und Arbeiten in derselben Umgebung ermöglicht es einem Paar, viel über die täglichen persönlichen und beruflichen Gewohnheiten des anderen zu lernen. Es ermutigt auch beide Seiten, bessere Leistungen zu erbringen - wir alle möchten die Zustimmung unseres Partners, es ist motivierend und lohnend und es funktioniert mit allen Aspekten Ihres Lebens.

Sie können viel Zeit miteinander verbringen

Das Hauptproblem, das Menschen bei der Arbeit mit Ihrem Ehepartner zu haben scheinen, ist, dass Sie rund um die Uhr zusammen sind. Ich halte es andererseits für einen großen Bonus - warum möchten Sie nicht so viel Zeit wie möglich mit einer Person verbringen, die Sie lieben, mit Ihrem besten Freund?

Wenn Paare, die zusammen ein Unternehmen gründen, infolgedessen persönliche Probleme haben, ist es mehr als wahrscheinlich, dass diese Probleme bereits in einer Beziehung bestanden und nicht rechtzeitig behoben wurden.

Ein Szenario „Zusammenleben - Zusammenarbeiten“ funktioniert, wenn der Lebensstil und die Grundwerte eines Paares die Bedeutung enger und unterstützender Beziehungen und das Streben nach Wachstum sowohl als Einzelperson als auch als Gegenstand umfassen.

Dies bedeutet natürlich nicht, dass Sie die gesamte Zeit, die Sie haben, ausschließlich in der Firma des anderen verbringen müssen. Nicht eine Person kann alle Bedürfnisse ihres Partners erfüllen. Deshalb müssen Sie Ihre Freundschaften auch außerhalb Ihrer Beziehungen pflegen. Sie ermöglichen gesunde Bindungen und halten Sie über Ereignisse außerhalb Ihrer glücklichen kleinen Lebens- / Arbeitsblase auf dem Laufenden.

Geh mit dem Fluss

Als wir anfingen, von zu Hause aus zu arbeiten, versuchten wir beide, eine Routine zu etablieren, bei der wir die Arbeitszeit von der Ausfallzeit trennten - wir haben die Idee ungefähr drei Tage nach Beginn des Experiments verworfen. Wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen führen, verlässt Ihre Arbeit nie Ihren Verstand und das ist nur etwas, was Sie akzeptieren müssen. Wenn ich plötzlich eine Idee habe und sie nicht mit meinem Partner teilen kann, weil sie außerhalb der Arbeitszeit liegt, kann ich meine Ausfallzeiten nicht genießen und mich aufgeregt und abgelenkt fühlen.

Für uns ist unsere Arbeit nur eines der Dinge, die wir gemeinsam tun und genießen. Das Teilen von Gedanken und Ideen, wenn sie auftauchen, ist ein natürlicher Fluss unserer Beziehung und wir nehmen unsere Arbeit mit Leidenschaft an.

Natürlich ist es manchmal natürlich, abschalten zu wollen. Wenn Sie auf derselben Seite sind und sich gut kennen - und wenn Sie zusammen leben und arbeiten - sollten Sie wissen, wann Sie anhalten und eine Pause einlegen oder Ihren Ehepartner die Auszeit-Taste drücken lassen müssen. Ich muss öfter abschalten als mein Partner - er hat es schwerer damit - und es ist völlig in Ordnung, ich lasse ihn in seinem eigenen Tempo entspannen.

Sie können die Arbeit teilen

Wie bei jedem Unternehmen ist eine klare Rollenverteilung wichtig für Ihren Erfolg. Ich bin auf der geschäftlichen Seite schrecklich, also hat mein Partner das Unternehmen gegründet. Er ist auch verantwortlich für die Finanzen und die technische Entwicklung. Ich kann gut schreiben, auf Ideen aufbauen und Strukturen schaffen - und das tue ich für unser Geschäft. Es ist wichtig, Ihre Grenzen zu kennen und sich an das zu halten, was Sie wissen. Der Versuch, sich auf Dinge einzulassen, von denen Sie keine Ahnung haben, nur weil Sie einbezogen werden möchten, ist unprofessionell und unreif, und Sie würden es niemals anderswo tun.

Wenn Sie lernen, Verantwortlichkeiten innerhalb des Unternehmens aufzuteilen, werden Sie die Vorteile erkennen, die sich aus dem gleichen Verhalten in Ihrem persönlichen Leben ergeben. In der Tat wird es ganz natürlich kommen. Mein Partner kocht nicht gern, daher wurde dies zu meiner Verantwortung. Ich mag es nicht, mit Finanzen umzugehen, also hat er die Rechnungen und die Verwaltung unserer Konten übernommen. Die gegenseitige Vereinbarung aller Aspekte Ihres Lebens als Paar führt zu harmonischen Beziehungen und reduziert Konflikte.

Sie sind zusammen dabei

Das Beste an der Arbeit mit Ihrem Ehepartner oder Ihrem Partner ist, dass Sie gemeinsam etwas schaffen und aufbauen. Es ist ein Teil von Ihnen als Paar und ein Teil von Ihnen als Individuum. Ein Unternehmen, das von zwei Personen in einer Beziehung gegründet wird, erfordert gleiche Investitionen auf beiden Seiten sowie gegenseitige Ziele und Verpflichtungen. Wenn einer von Ihnen kurzzeitig abgelenkt wird oder unter dem Druck zu kämpfen hat, ist es Aufgabe des Partners, Sie daran zu erinnern, warum Sie alles überhaupt erst begonnen haben und dass Sie gemeinsam erreichen können, wo immer Sie wollen.

Ermutigung und Unterstützung sind real

Wenn Sie mit Ihrem Partner zusammenarbeiten, entwickeln Sie ein klares Verständnis dafür, wie viel Aufwand er in Ihr Unternehmen investiert und welche Hindernisse er überwinden muss, damit es funktioniert. Wenn sie erfolgreich sind, erleben Sie ihren Sieg wie Ihren eigenen - Sie kennen die unzähligen Stunden und die Menge an Arbeit, die sie investieren mussten, um dieses oder jenes Problem zu lösen. Die Worte der Ermutigung, Unterstützung und Wertschätzung werden niemals leere Klischees sein, und wenn sie von jemandem kommen, der Ihnen nahe steht, bedeuten sie mehr denn je.

Zusammenarbeit schafft Gründe für Selbstverbesserung

Wenn Sie zusammen leben und arbeiten, sind Sie der Art und Weise ausgesetzt, wie Ihr Partner täglich denkt und Dinge sieht. Sie müssen dies auch berücksichtigen und berücksichtigen, einschließlich der Art und Weise, wie sie SIE als Lebenspartner und als Fachmann betrachten. Die Meinung von jemandem, der Ihnen sehr viel bedeutet, ist die beste Motivation, um über Ihre eigenen Fähigkeiten nachzudenken und Bereiche zu finden, in denen Sie sich verbessern können.

Ich bin sehr stolz, wenn mein Partner meine verbesserten Computerkenntnisse kommentiert oder ein von mir geschriebenes Stück ergänzt. Was ich an seinen Reaktionen auf meine Leistungen am meisten liebe, ist, dass es immer einen konstruktiven Zusammenbruch gibt und nicht nur das einfache „Gut gemacht“. Wenn Sie sich Zeit nehmen, um zu vermitteln, was genau das Arsenal an Fähigkeiten Ihres Partners verbessert hat, werden diese noch härter daran arbeiten, weiter voranzukommen. Selbstverbesserung und Ermutigung sind entscheidend für erfolgreiche berufliche und persönliche Beziehungen, insbesondere wenn beide miteinander verflochten sind.