21 Vorteile des Babytragens: Gründe, Ihr Baby zu tragen

Mutter trägt Baby in einer Trage

Babys können unglaublich schwer erscheinen, wenn Sie sie den ganzen Tag herumtragen, aber für eine vielbeschäftigte Mutter gibt es nicht viel Auswahl.

Frischgebackene Mütter haben oft eine Million verschiedene Dinge zu erledigen. Einkaufen gehen, Sport treiben, putzen, Rechnungen bezahlen, um nur einige zu nennen. Und bei all diesen Aktivitäten begleitet Sie Ihr Baby.

Die guten Nachrichten? Es gibt eine viel einfachere Möglichkeit, Ihr Baby herumzuschleppen. Babytrage nennt man das.



In diesem Artikel bringen wir dir alles bei, was du über die Vorteile des Babytragens wissen musst. Und wie das Tragen von Babys Ihnen helfen kann, Zeit und Energie zu sparen.

Inhaltsverzeichnis

Was ist Babytragen?

Frau mit einem dehnbaren Tragetuch Frau mit einem dehnbaren Tragetuch

Das Wort Babytragen mag neu für Sie sein, aber die Praxis gibt es schon lange. Eltern tun dies seit Jahrhunderten in vielen verschiedenen Kulturen und Orten, einschließlich in den USA, als es eine beliebte Methode für Indianer war, ihre Babys herumzutragen.

Babytragen ist einfach das Tragen eines Babys am Körper, entweder in einem Tragetuch oder in einer anderen Art von Tragetuch Babytrage . Erst in den letzten zwei Jahrzehnten erlebte das Tragen von Babys in den USA ein Wiederaufleben, seit es bei den amerikanischen Ureinwohnern beliebt war.

Babytragen Indianer Babytragen Indianer

Quelle: Flickr

Die häufigsten Tragepositionen für Babys sind:

  • Die Fronttrage mit Blickrichtung des Babys zu Ihnen. Bei dieser Art des Babytragens stehen Sie und Ihr Baby sich immer gegenüber, was schön ist, um Blickkontakt herzustellen und zu interagieren.
  • Die Fronttrage mit dem Baby nach außen – sie werden in Ihre Richtung blicken. Das ist großartig für Kleinkindertragen weil ältere Babys immer neugierig auf die Welt um sie herum sind.
  • Die Hüfttrage, damit Ihr Baby auf einer Seite liegt.
  • Die Rückentrage – die Brust des Babys wird immer an Ihrem Rücken sein und wenn Sie gehen, wird Ihr Baby sehen, was Sie sehen werden.

Um mit dem Tragen von Babys zu beginnen, benötigen Sie einige Ausrüstung – etwas, in dem Sie Ihr Baby tragen können.

Einige der beliebtesten Arten von Trägern sind:

Schneller Tipp

Jeder Trägertyp hat Nachteile und Vorteile. Sie werden feststellen, dass Sie wahrscheinlich mehr als eine Babytrage für Ihr Kind benötigen. Was für ein Kleinkind funktioniert, funktioniert möglicherweise nicht für ein älteres Baby. Ihr Säugling benötigt eine Kopfstütze, während ein älteres Baby unabhängiger ist und mehr Positionen einnehmen kann.

Jeder Wrap kann auch ein unterschiedliches Gewicht halten, also müssen Sie das genau im Auge behalten.

Vorteile des Tragens für Babys

Wenn Menschen in anderen Teilen der Welt schon so lange Babys tragen, muss es dafür einen Grund geben, oder? Tatsächlich gibt es viele Gründe, warum das Tragen Ihres Babys eine gute Idee ist. Es kann sowohl Müttern als auch Babys körperlich und emotional zugute kommen und sogar beim Stillen helfen.

Hier sind einige der größten Vorteile des Babytragens für Ihr Kind.

Das Tragen von Babys ist eine jahrtausendealte Tradition, und das aus gutem Grund! Es hat nicht nur alle möglichen beeindruckenden gesundheitlichen und entwicklungsfördernden Vorteile für Babys, sondern auch Das Tragen von Babys ist eine jahrtausendealte Tradition, und das aus gutem Grund! Es hat nicht nur alle möglichen beeindruckenden gesundheitlichen und entwicklungsfördernden Vorteile für Babys, sondern auchKLICKEN, UM BILD ZU ERWEITERN

eins.Es ist gut für die kognitive und soziale Entwicklung

Babytragende Eltern gesellen sich zusammen Babytragende Eltern gesellen sich zusammen

Wenn Sie Ihr Baby tragen, anstatt es in einem Pack 'n Play, Kinderwagen oder Autositz sitzen zu lassen, hat es die Chance, sich sozial zu engagieren, sowohl mit Ihnen als auch mit der Welt um es herum. Sie werden dich mit anderen sprechen hören und dich manchmal sogar mit dir selbst sprechen hören – das wird ihren Sprachkenntnissen helfen.

Außerdem werden die verschiedenen Umgebungen, in denen sie sich befinden, ihre Sinne stimulieren. Sie werden das Gefühl haben, zu gehen, wenn Sie sich fortbewegen – wenn Sie plötzlich anhalten oder sich umdrehen, werden sie diese Empfindungen auch spüren. Diese Szenen- und Bewegungswechsel können für ein Baby aufregend sein.

zwei.Es verhindert das Flat-Head-Syndrom

Wenn ein Baby zu viel auf dem Rücken bleibt, besteht die Gefahr, dass es einen flachen Kopf entwickelt, der als Plagiozephalie bekannt ist (eins) .

Plagiozephalie ist vermeidbar, wenn Sie Ihr Baby halten oder tragen, anstatt es die ganze Zeit in Krippen, Babyschaukeln und Pack 'n Plays auf dem Rücken liegen zu lassen.

Wenn Ihr Baby einen schweren Fall von Plagiozephalie bekommt, muss es möglicherweise einen Helm tragen, um es zu korrigieren.

3.Ihr Baby weint möglicherweise weniger.

Das Tragen Ihres Babys in den ersten Monaten kann insgesamt zu 43 Prozent weniger Weinen und 51 Prozent weniger in den kostbaren Abendstunden führen, wenn Sie auch versuchen, etwas Schlaf zu bekommen (zwei) .

Mehr Schlaf kann Ihr Immunsystem stärken, was bedeutet, dass Sie weniger wahrscheinlich krank werden. Und wenn Sie nicht krank sind, ist es weniger wahrscheinlich, dass Ihr Kind krank wird, da es den größten Teil seines Kontakts mit Ihnen hat.

Wussten Sie?

Studien haben auch gezeigt, dass Babys umso gestresster werden, je mehr sie schreien. Eine Zunahme von Stress bedeutet eine Zunahme von Cortisol im Körper. Dass Cortisol bei Säuglingen eine schlechte Nachricht für ihre neurale Entwicklung ist – ihr Gehirn kann negativ beeinflusst werden.

Sie werden sich auch nicht so gestresst fühlen, wenn Ihr Kind weniger weint. Ständiges Weinen kann wirklich alle Beteiligten in Form von Kindesmissbrauch, Depressionen und Angstzuständen belasten.

Vier.Babytragen fühlt sich an wie der Bauch

Wenn Ihr Baby die neun Monate Ihrer Schwangerschaft in Ihrem Bauch liegt, gewöhnt es sich daran, Ihren Herzschlag zu hören und Ihre Atmung zu spüren. Außerdem gewöhnt es sich daran, mit Ihnen zu schwanken, wenn Sie weitergehen und Ihren täglichen Geschäften nachgehen.

Ihr Baby wird auch nach der Geburt durch diesen engen Kontakt gedeihen. Das Tragen Ihres Babys in einer Trage wird Sie daran erinnern, es in Ihrem Bauch herumzutragen (3) .

5.Konsequentere Gewichtszunahme

Baby schläft im Tragetuch, Gesicht nah Baby schläft im Tragetuch, Gesicht nah

Wenn Sie Babys tragen, sind Ihre Brüste direkt neben Ihrem Baby, es sei denn, Ihr Baby fährt in einer Rucksacktrage. Aber wenn sie Säuglinge sind, wenn Sie noch die Besonderheiten des Stillens lernen, werden sie in einer Fronttrage sein, weil ihr Kopf und Nacken nicht genug gestützt werden, um in einem Rucksack zu fahren.

Mit Ihrer Brust als ständige Erinnerung möchte Ihr Baby vielleicht mehr trinken, als es sonst tun würde (4) . Wenn Sie also einen heiklen Esser haben oder Ihr Kinderarzt Ihnen gesagt hat, dass Ihr gestilltes Kind nicht genug zunimmt, sollten Sie vielleicht eine Trage ausprobieren und sehen, ob das hilft.

6.Stabile Herzfrequenz und Körpertemperatur

Die Herzfrequenz Ihres Babys kann manchmal zu niedrig und manchmal zu hoch sein. Der beste Ort, um zu sein, ist in dieser Goldilocks-Zone, wo es eher in der Mitte liegt. Das Tragen von Babys kann helfen, die Herzfrequenz Ihres Babys zu stabilisieren, sodass es sich in der optimalen Zone befindet.

Das Tragen Ihres Babys kann auch dazu beitragen, dass Ihr Kleines eine stabilere Temperatur hat.

7.Hipp Hipp Hurra! Es kann gut für die Hüften sein

Hüftdysplasie ist ein Problem, das Babys manchmal in den ersten Monaten ihres Lebens haben. Wann Babys haben Hüftdysplasie , bedeutet dies, dass ihre Hüften beeinträchtigt sind, weil sie sich nicht richtig geformt haben. Das kann zu Problemen wie Verrenkungen führen (5) .

Enges Wickeln kann mit der Zeit zu Problemen mit den Hüften deines Babys führen. Aber wenn es richtig gemacht wird, kann Babytragen Babys helfen, ihre Hüften in einer Position zu halten, die starke, gesunde Hüften fördert.

Vielleicht bevorzugen Sie eine breit angelegte Trage für Ihren Komfort, aber die Beweise scheinen darauf hinzudeuten, dass schmal angelegte Tragehilfen absolut keine Korrelation mit Entwicklungsdysplasie der Hüfte haben (6) .

8.Das Tragen von Babys kann helfen, Koliken zu bekämpfen

Koliken sind intensiv, sowohl für Mütter als auch für ihre Babys. Jede Mutter, die sich damit befasst hat ein Baby mit Koliken kennt das Gefühl der Verzweiflung, das Sie bekommen, wenn Ihr Baby anfängt zu weinen und nichts es zu stoppen scheint. Sie wären bereit, alles für nur ein paar Minuten Frieden zu versuchen. Vielleicht haben Sie Glück. Das Tragen von Babys könnte die Waffe sein, nach der Sie gesucht haben.

Das Tragen von Babys kann Koliken reduzieren. Der genaue Grund ist nicht vollständig bewiesen, aber Experten glauben, dass es die zusätzliche menschliche Berührung sein könnte, die ein Baby mit Koliken weniger schreien lässt.

Außerdem verbringen Babys mehr Zeit in aufrechter Position in Tragehilfen als auf dem Rücken in einem Pack 'n Play oder in einer Liegeradschaukel. Diese zusätzliche vertikale Zeit kann helfen, den Mageninhalt unten zu halten, was zu einem angenehmeren Baby führt.

9.Ihr Baby wird besser schlafen

Ihr Baby liebt es, in Ihrer Nähe zu sein. Allein deine Anwesenheit und Berührung reicht aus, um es zu beruhigen und zu entspannen. Wenn Sie Ihr Baby tragen, wird es weniger Stress und Weinen haben, was eine gute Nachricht für Sie beide sein wird. Ihr Baby weinen zu hören, verursacht auch Ihnen Stress und als frischgebackene Mutter brauchen Sie keinen Stress mehr.

Wenn Sie direkt neben Ihnen schlafen, kann Ihr Baby gleichmäßiger und ruhiger atmen (7) .

10.Es kann die Frühchenentwicklung unterstützen

Menschliche Berührung ist etwas Wunderbares. Es kann Babys helfen, sich geliebt und ruhiger zu fühlen, und wenn Sie ein Frühchen haben, kann es ihnen helfen, an Gewicht zuzunehmen und zu gedeihen.

Indem Sie Ihre Haut an ihrer spüren, kann Ihr Frühchen eine Vielzahl von Vorteilen ernten, die ihm dabei helfen werden, mit der Entwicklung von termingerechten Babys Schritt zu halten. Sie nehmen durch das Tragen von Babys zu und schlafen besser (8) .

Frühchen haben bereits einen Kampf vor sich. Als Eltern werden Sie alles tun wollen, um die Chancen zu ihren Gunsten zu kippen.

Vorteile des Tragens für Mütter und Väter

Mütter und Väter können viel aus dem Tragen von Babys herausholen, einschließlich der Entlastung unserer armen Arme. Manchmal ist es erstaunlich, wie viel Zeug, einschließlich unserer Babys, von uns als Mütter erwartet wird.

Aber es gibt auch andere Vorteile.

elf.Freiheit und Bequemlichkeit.

Mutter trägt Baby in Babytrage Mutter trägt Baby in Babytrage

Mütter sind Multitasking-Königinnen – wenn es einen Weg gibt, drei Dinge gleichzeitig zu erledigen, werden wir ihn finden. Aber wenn wir ein Neugeborenes an unseren Händen haben, ist alles möglich. Unsere erste Sorge gilt dem Baby. Aber das bedeutet nicht, dass wir aufhören, über all die anderen Dinge nachzudenken, die wir auf unserer To-Do-Liste abhaken müssen.

Das Tragen gibt uns unsere Hände und Freiheit zurück. Es ist auch einfacher für unseren Körper.

Wussten Sie?

Ein Baby im Arm zu tragen kostet 16 Prozent mehr Energie als mit einem Babytragetuch (9) .

Diese Zahl überrascht mich nicht. Als jemand, der immer mit der Kraft des Oberkörpers zu kämpfen hatte – fragen Sie einfach meinen Sportlehrer an der High School, der immer entsetzt darüber war, wie wenige Liegestütze ich machen konnte –, forderte mich das lange Herumtragen meines Babys sehr. Bevor ich eine Babytrage fand, die mir gefiel, schmerzten meine Arme so sehr von dem zusätzlichen Gewicht, dass ich sie plötzlich überall hin mitnehmen musste. Als ich anfing, eine Babytrage zu benutzen, fühlte ich mich wieder wie ich.

12.Es reduziert postnatale Depressionen.

Wochenbettdepression ist für manche Frauen eine hässliche Realität. Der Moment, auf den sie sich so lange gefreut haben, kann dazu führen, dass sie sich niedergeschlagen und düster fühlen. Sie sind nicht in der Lage, all die Momente zu genießen, von denen sie dachten, dass sie sie genießen würden.

Aber während sie mit ihrer Depression kämpfen, fühlen sie sich vielleicht weniger schuldig wegen ihres Zustands, wenn sie das Tragen von Babys üben. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass ihr Baby um eine liebevolle Mutter betrogen wird, denn der ständige Kontakt, der mit dem Tragen einhergeht, kann das fehlende Lächeln ausgleichen, das sie ihrem Baby schenken (10) .

Es kann auch bei Depressionen helfen, da Sie beispielsweise draußen spazieren gehen können, ohne einen schweren Kinderwagen steuern zu müssen.

13.Einfacheres Stillen in der Öffentlichkeit

Baby im Tragetuch stillen Baby im Tragetuch stillen

Wenn Sie nicht zu Hause sind, kann das Stillen schwierig sein. Wenn Sie während des Stillens eine Decke zum Zudecken verwenden, kann es schwierig sein, Ihr Baby dazu zu bringen, Ihre Brustwarze zu finden und richtig anzulegen. Es kann wie ein frustrierendes Versteckspiel sein.

Mit einer Babytrage wird Ihr Baby jedoch bereits an Ihre Brust gekuschelt, sodass es bereits in unmittelbarer Nähe der richtigen Stelle ist. Das wird es Ihrem Baby erleichtern, Ihre Brustwarze und Ihren Verschluss zu finden. Je mehr sie sich an die Babytrage gewöhnen, desto mehr wird das Stillen dort zur Routine.

Sie haben auch etwas eingebaute Privatsphäre, egal ob Sie Ihr Baby in einem Restaurant oder bei einem Freund füttern. Einige Frauen, die normalerweise das Stillen in Betracht ziehen, werden aufgrund ihres Mangels an Privatsphäre davon abgehalten, daher ist dies eine gute Lösung für sie.

14.Sie sparen etwas Geld

Kinderwagen können so teuer sein, dass es schwierig sein kann, diesen endgültigen Kauf zu tätigen, besonders wenn Sie wissen, dass Sie dieses Geld anderweitig gut gebrauchen können. Babytragen sind kostengünstiger, was für Mütter attraktiv ist, die sich Sorgen ums Geld machen. Sie kosten einen Bruchteil dessen, was ein guter Kinderwagen kostet.

fünfzehn.Es hilft Ihnen, engere Bindungen zu bilden

Mutter hält ihr weinendes Baby in einer Schlinge Mutter hält ihr weinendes Baby in einer Schlinge

Als Mutter haben Sie sich schon vor der Geburt mit Ihrem Baby verbunden. Um diese enge Verbindung aufrechtzuerhalten, ist das Tragen von Babys eine großartige Option. Du bist ständig bei deinem Baby. Sie können mit ihnen sprechen, singen oder kuscheln, wann immer Sie möchten.

Sie können auch besser auf die Bedürfnisse Ihres Babys eingehen. Es braucht kein lautes Weinen, um Ihnen mitzuteilen, dass Ihr Baby etwas will. Sie werden anfangen, ihre Signale aufzufangen, bevor es diesen Punkt erreicht. Aus diesem Grund fühlen Sie sich sicherer in Ihren Erziehungsfähigkeiten (elf) .

Dieser Vorteil des Babytragens gilt nicht nur für Sie, sondern auch für Großeltern und Väter, die Babytragen verwenden möchten auch. Sie bauen eine engere Bindung zu Ihrem Kind auf, fühlen sich ihnen verbundener und vertrauen mehr auf ihre Fähigkeiten als Bezugsperson.

16.Verbringen Sie mehr Zeit mit Ihren älteren Kindern

Vater trägt mit Tochter am Strand Vater trägt mit Tochter am Strand

Wenn Sie mehr als ein Kind haben, kann das Zeitmanagement etwas schwierig werden. Es fühlt sich manchmal so an, als würdest du dein älteres Kind ignorieren, weil dein Baby so viel Hilfe braucht. Das kann dazu führen, dass Ihr älteres Kind das Neue als Bedrohung ansieht.

Das Tragen von Babys kann dieses Problem lösen, indem Sie Ihre Hände frei haben, sodass Sie Zeit für beide Kinder haben. Sie können Zeit mit Ihrem ältesten Kind verbringen und die Dinge tun, die Sie vor der Geburt des neuen Babys getan haben. Noch besser, Ihr ältestes Kind wird Zeit damit verbringen, Spaß mit Ihrem Baby zu haben.

Durch das Tragen passt Ihr Baby in die Welt Ihres Kindes und wird eher als Spielgefährte denn als Konkurrenz angesehen.

17.Es hält die Creepers und Keime fern

Eines der Dinge, die ich als junge Mutter am meisten hasste, waren Fremde und ihre Keime. Ich hatte einmal mein 6 Wochen altes Baby im Kinderwagen spazieren, als eine Frau, die Chips isst, auf uns zukam. Sie ging direkt auf meine Tochter zu und fing an, ihr Gesicht, ihre Hände und ihre Füße zu berühren, während sie darüber sprach, wie wertvoll sie sei.

Eine Babytrage hätte diese Situation verhindert. Die Dame hätte so ihre Pommes-Krümel nicht über mein Baby bekommen können. Dieser Schutz vor Fremden ist ein guter Grund, Ihr Baby zu tragen, besonders in Menschenmengen, in denen Sie Ihr Baby keine Minute aus den Augen verlieren möchten.

18.Sie können überall hingehen, während Sie das Baby tragen

Tragen beim Wandern Tragen beim Wandern

Das Schieben eines Kinderwagens an manchen Orten kann schwierig sein. Wenn Sie sich auf einem überfüllten Bürgersteig befinden, können Sie Schwierigkeiten haben, genügend Platz zu finden, um den Kinderwagen durch die Menge zu schieben.

Wandern kann auch ein Problem sein. Der Versuch, durch Gras, unebene Pfade und Hänge zu kommen, kann sowohl Ihnen als auch Ihrem Baby eine wirklich holprige Fahrt bereiten. Mit einer Wanderträger , Ihr Baby wird eine reibungslose Fahrt bekommen.

19.Es ist einfacher zu trainieren und Gewicht zu verlieren

Wie jede Mutter da draußen weiß, fällt das Babygewicht im Kreißsaal nicht auf magische Weise ab.

Sie haben neun Monate gebraucht, um die Pfunde zuzunehmen, und es wird auch lange dauern, sie wieder loszuwerden. Das große Problem beim Abnehmen ist, dass Sie keine Zeit dafür haben. Jede wache Minute wird mit Ihrem Baby verbracht.

Um ein paar Kalorien zu verbrennen, Sport während des Tragens ist ein Glücksfall. Sie können lange Spaziergänge machen, ohne sich Sorgen zu machen, ob es Gehwege gibt, wie Sie es mit Kinderwagen tun müssen. Sie können mit Ihrer Babytrage durch das Gras gehen, wenn Sie müssen, während Sie mit einem Kinderwagen durch das Gras in ein oder zwei Minuten schwitzen und schwer atmen. Sie sind begrenzt, wo Sie mit einem Kinderwagen hingehen können. Es ist viel einfacher, einfach die Trage anzuschnallen, das Baby zu schnappen und loszulegen.

zwanzig.Ihre Milchversorgung sollte steigen

Wenn es eine Sache gibt, um die sich frischgebackene Stillmütter rund um die Uhr Sorgen machen, dann ist es ihre Milchversorgung. Ein intensives Abpumpen der Brust bringt vielleicht nur ein paar Gramm Muttermilch hervor, wenn es sich so anfühlt, als ob für diese Anstrengung ein ganzer Karton nötig wäre.

Indem man Haut an Haut geht (auch bekannt als Känguru Pflege ) mit Ihrem Baby, indem Sie es tragen Erhöhen Sie Ihre Milchmenge ein bisschen. Dieser enge ständige Kontakt mit Ihrem Baby kann Ihnen auch helfen, einen schnelleren Milchfluss zu erreichen.

Es ist nicht so, dass sich Ihr Milchvorrat plötzlich in einen Geysir verwandelt, aber jedes bisschen hilft, wenn Sie ein hungriges, wachsendes Baby zu füttern haben.

einundzwanzig.Verbinde dich mit anderen gleichgesinnten Müttern

Wie wir alle wissen, braucht es ein ganzes Dorf, um ein Kind großzuziehen. Deshalb ist es für Mütter und Väter so wichtig, sich mit anderen Eltern zu vernetzen und ihre Erfahrungen auszutauschen. Es kann schwierig sein, Leute kennenzulernen, wenn Sie zum ersten Mal Eltern werden, aber das Tragen von Babys bietet Ihnen den perfekten Gesprächsstarter.

Meiner Erfahrung nach freuen sich tragende Eltern oft, sich mit anderen tragenden Müttern und Vätern zu treffen, sich zu vernetzen und ihre Tipps, Tricks und Erfahrungen auszutauschen.

Babytrage-Treffen findet man leicht in deiner Stadt (bzw online ), und es gibt sogar die jährliche International Babywearing Week, die darauf abzielt, das Bewusstsein zu schärfen und das Tragen von Babys in der Gesellschaft zu normalisieren.

10 verbreitete Babytragemythen

Frau mit einem gewebten Tragetuch Frau mit einem gewebten Tragetuch

Jedes Mal, wenn eine neue Art, Dinge zu tun, beginnt, Wurzeln zu schlagen, wird es Neinsager geben. Sie werden Ihnen sagen wollen, warum die neue Idee nicht so gut ist wie die alte oder warum sie glauben, dass die neue nicht funktionieren wird. Wenn wir immer auf Mythen hören und an alten Denkweisen festhalten würden, würden wir immer noch glauben, die Erde sei eine Scheibe.

Das Tragen von Babys ist nicht immun gegen Mythen, aber um Frauen davon zu überzeugen, das Tragen von Babys kritisch zu betrachten, um zu sehen, ob es für ihre Situation und ihren Lebensstil richtig ist, müssen wir Fakten von Fiktion trennen. Schließlich haben einige der Frauen, die das Tragen von Babys dissen, es noch nie versucht.

Hier sind einige der wichtigsten Babytragemythen und die Wahrheit darüber.

Das Tragen von Babys ist schlecht für den Körper einer Mutter, weil es an bestimmten Stellen zu hart ist. Symbol Das Tragen von Babys ist schlecht für den Körper einer Mutter, weil es an bestimmten Stellen zu hart ist. Symbol

Das Tragen von Babys ist schlecht für den Körper einer Mutter, weil es an bestimmten Stellen zu hart ist.

Ich habe Babytragen ausprobiert und ich habe versucht, mein Kind ähnlich lange in meinen Armen zu tragen, und ich kann zuversichtlich sagen, dass die Babytrage zweifellos der Gewinner war. Es machte es mir viel einfacher, mein Baby länger und mit weniger Schmerzen zu tragen.

Ich hatte nicht diese überwältigende Armermüdung mit einer Trage wie beim Tragen meines Babys. Und ich habe festgestellt, dass, wenn Sie eine Trage mit einem breiten unteren Riemen kaufen, dies hilft, das Gewicht zu verteilen, so dass es auch im unteren Rücken wenig bis gar keine Beschwerden gibt. Auch Ringslings und dehnbare Tragetücher waren auf meinem Rücken absolut angenehm.

In einer Trage zu sein, wird die Hüften meines Kindes verletzen. Symbol In einer Trage zu sein, wird die Hüften meines Kindes verletzen. Symbol

In einer Trage zu sein, wird die Hüften meines Kindes verletzen.

Manche Babys werden mit Hüftdysplasie geboren, andere entwickeln sie in den ersten Lebensmonaten. Es gibt viele Gründe für eine Hüftdysplasie – die Familienanamnese kann das Risiko dafür erhöhen, während einige darüber diskutieren, dass sie durch andere Faktoren wie Pucken verursacht werden kann (12) .

Wenn Sie eine Trage mit breitem Sitz finden, die dazu führt, dass die Beine Ihres Kindes auseinander gespreizt werden, sodass die Beine nicht gerade nach unten hängen, ist es in Ordnung. Was Sie wirklich vermeiden müssen, ist längere Zeit in dieser hängenden Beinposition, da dies die Hüftgelenke Ihres Babys zu stark belastet.

Wraps und Träger sind schwer zu verstehen, wie man sie benutzt. Symbol Wraps und Träger sind schwer zu verstehen, wie man sie benutzt. Symbol

Wraps und Träger sind schwer zu verstehen, wie man sie benutzt.

Viele Tragetücher und Tragehilfen, wie z. B. Ringslings, sind unkompliziert in der Anwendung. Andere wie dehnbare Wraps, die Sie auf verschiedene Arten konfigurieren können, brauchen etwas mehr Zeit zum Erlernen. Aber sie sind nicht so schwierig, dass Sie sie nicht herausfinden können.

Sie werden mit Anweisungen geliefert, und wenn Sie nicht gut darin sind, Dinge herauszufinden, indem Sie diese lesen, gibt es unzählige YouTube-Videos, die Ihnen zeigen, wie es mühelos geht Verwenden Sie Ihre Babywickel und Träger. Sie können sich auch auf persönliche Unterrichtsstunden von anderen Ressourcen verlassen, z. B. von Freunden, die Träger tragen, oder anderen Müttern, die Sie auf Spielplätzen und anderen Veranstaltungen treffen.

Babys fallen aus der Trage und verletzen sich. Symbol Babys fallen aus der Trage und verletzen sich. Symbol

Babys fallen aus der Trage und verletzen sich.

Es ist bekannt, dass Babys aus Tragetaschen fallen – und sie fallen routinemäßig auch aus Autositzen, Kinderbetten, Kinderwagen, Hochstühlen und Schaukeln. Gefahr ist überall für Kinder. Das bedeutet nicht, dass eine Produktart von Natur aus gefährlicher ist als eine andere. Es bedeutet nur, dass Sie jederzeit wachsam sein müssen.

Wenn Sie ein Produkt richtig verwenden, können Sie das Risiko verringern, dass Ihr Baby in einer Trage oder anderswo verletzt wird.

Sie sollten sicherstellen, dass Sie alle Produktrückrufe beachten. Es ist eine gute Idee, auf Gebrauchtkäufe zu verzichten, da es manchmal schwierig ist, zu erkennen, in welchem ​​​​Zustand sich ein Artikel befindet, wenn man ihn nur betrachtet. Sie sollten nur vertrauenswürdige Produkte verwenden, die für ihre Qualität bekannt sind. Und schließlich müssen Sie das Gesicht Ihres Babys sehen können, wenn es sich in der Trage befindet.

Sie können Transportunternehmen nicht ohne eine andere Person betreiben, die Ihnen hilft. Symbol Sie können Transportunternehmen nicht ohne eine andere Person betreiben, die Ihnen hilft. Symbol

Sie können Transportunternehmen nicht ohne eine andere Person betreiben, die Ihnen hilft.

Einige Tragehilfen können unglaublich einschüchternd aussehen und die ersten paar Male, wenn Sie sie anziehen, möchten Sie vielleicht ein zusätzliches Paar Hände, die Ihnen helfen. Aber Sie können jede Trage selbst anziehen, solange Sie ein wenig Übung haben.

Es ist nicht immer einfach, aber es ist machbar, auch wenn Sie eine Rucksacktrage tragen. Rucksacktragen werden normalerweise bei älteren Babys verwendet und können Ihnen beim Anlegen der Trage helfen, indem sie auf Ihren Rücken klettern.

Das Tragen von Babys ist nur eine Modeerscheinung, die bald verschwinden wird. Symbol Das Tragen von Babys ist nur eine Modeerscheinung, die bald verschwinden wird. Symbol

Das Tragen von Babys ist nur eine Modeerscheinung, die bald verschwinden wird.

Wenn das Tragen von Babys nur eine Modeerscheinung ist, dann ist es eine der am längsten andauernden Modeerscheinungen der Geschichte. Sowohl Väter als auch Mütter tragen seit Jahrhunderten Babys und es zeigt keine Anzeichen einer Verlangsamung. In den USA und anderswo auf der Welt wird es immer beliebter (13) .

Sobald Sie anfangen, Babys zu tragen, kann es süchtig machen. Sie lieben es, wie verbunden Sie sich mit Ihrem Kind fühlen, und Sie haben das Gefühl, wiederentdeckt zu haben, wie Eltern-Kind-Bindungen sein sollten. Einige Mütter geben sich nicht mit nur zwei oder drei Babytragen zufrieden – sie beginnen, sie auch als Accessoires zu sehen, die ihre Outfits ergänzen und aufpeppen

Für jede Mutter, die eine Trage benutzt, wird sich herumsprechen und sie werden noch beliebter.

Getragene Babys werden verwöhnt. Symbol Getragene Babys werden verwöhnt. Symbol

Getragene Babys werden verwöhnt.

Mit Aufmerksamkeit kann man ein Baby nicht verwöhnen. Alles, was Sie durch das Tragen tun, ist eine starke Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Kind. Vom ersten Tag ihres Lebens an eine enge Bindung aufzubauen, wird sich Jahr für Jahr fortsetzen.

Häufiges Halten und Haut-auf-Haut-Kontakt hat lebenslange Vorteile für Babys (14) . Der Glaube, dass man ein Kind verwöhnen kann, indem man es zu sehr hält, ist überholt und wurde von der Wissenschaft als falsch bewiesen. Das kann einige Menschen in Ihrem Leben nicht überzeugen, die versuchen werden, Ihnen etwas anderes zu sagen. Aber ich glaube immer mehr an die Wissenschaft als an Mundpropaganda.

Manche Babys mögen es nicht, getragen zu werden. Symbol Manche Babys mögen es nicht, getragen zu werden. Symbol

Manche Babys mögen es nicht, getragen zu werden.

Manche Eltern machen den Fehler, eine Trage auszuprobieren und dann aufzugeben, wenn ihr Baby sie nicht zu mögen scheint. Aber das Problem dabei ist, dass sie zu schnell aufgeben. Nicht immer gefällt Babys etwas sofort. Es kann einige Zeit dauern, bis sie sich an etwas gewöhnt haben, bevor sie den Dreh raus haben und entscheiden, dass es ihnen gefällt.

Wenn sich Ihr Baby mit einer Art von Trage nicht wohl fühlt, sollten Sie nach einem anderen Modell suchen, das ihm besser passt. Einige Dinge, die es wert sind, getan zu werden, sind nicht immer einfach – dann ist es an der Zeit, sich zusammenzureißen und es erneut zu versuchen.

Deinem Baby wird es in einer Trage zu heiß. Symbol Deinem Baby wird es in einer Trage zu heiß. Symbol

Deinem Baby wird es in einer Trage zu heiß.

Nicht alle Transportunternehmen sind gleich. Sie haben unterschiedliche Stoffe – einige sind dünner und atmungsaktiver, während andere dicker sind. Da sie alle so unterschiedlich sind, werden Sie in der Lage sein, eine zu finden, die zu jeder Jahreszeit für Sie funktioniert.

Bleiben Sie im Sommer bei den atmungsaktiven Stoffen. Ihr Baby wird etwas schwitzen, aber das tun Babys, genau wie Erwachsene, um ihre Temperatur zu regulieren. Stellen Sie nur sicher, dass ihre Gesichter nicht bedeckt sind, damit sie sich wohler fühlen und einen ausreichenden Luftstrom erhalten. Es wird ihnen gut gehen, egal was wohlmeinende Leute dir sagen.

Wenn ein Kind laufen kann, sollte es nicht festgehalten werden. Symbol Wenn ein Kind laufen kann, sollte es nicht festgehalten werden. Symbol

Wenn ein Kind laufen kann, sollte es nicht festgehalten werden.

Während das Gehen für Kinder wichtig ist, können ihre kleinen Körper Schwierigkeiten haben, mit allem Schritt zu halten, was Erwachsene an einem Tag tun möchten. Es ist weder fair noch vernünftig, von ihnen zu erwarten, dass sie sich an unsere Zeitpläne halten. Sie werden müde und müssen sich manchmal ausruhen.

Wenn Sie also einen kurzen Spaziergang im Park machen, sollte Ihr Kind das problemlos bewältigen können. Aber wenn Sie auf eine ganztägige Sightseeing-Tour gehen, wird Ihre Trage sich als nützlich erweisen und den Tag für Sie beide angenehmer machen.

Was ist die Internationale Babytragewoche?

Die International Babywearing Week (IBW) ist eine Outreach-Veranstaltung, die jedes Jahr im Oktober stattfindet. Ziel ist es, eine einwöchige Gelegenheit zu bieten, die vielen Vorteile des Tragens von Babys zu feiern und zu fördern.

Gemeinnützige Organisationen und Babytragen-Kapitel auf der ganzen Welt sind eingeladen, sich an IBW zu beteiligen. Dazu muss sich die Organisation als offizielle Feiernde Organisation registrieren. Feiern können in Form von Online- und persönlichen Veranstaltungen stattfinden, die die ganze Woche über stattfinden. IBW wird durch die Nutzung sozialer Medien mit dem Hashtag #internationalbabywearingweek weithin beworben.

Jedes Jahr steht die Veranstaltung unter einem anderen Motto. 2019 fand die IBW vom 31. September bis 6. Oktober statt und das Thema war Babywearing Has….. Dies ermutigte Eltern und Enthusiasten, darüber nachzudenken, wie das Tragen von Babys ihr Leben bereichert und verändert hat.

So tragen Sie Ihr Baby sicher

Mutter bringt Vater bei, wie man ein Tragetuch benutzt Mutter bringt Vater bei, wie man ein Tragetuch benutzt

Babytragen kann sowohl für Sie als auch für Ihr Baby eine tolle Sache sein, aber Sie müssen dabei auf bestimmte Sicherheitsvorkehrungen achten.

Wenn Sie sich an die TICKS-Regeln erinnern, wird Ihr Baby eine sichere Fahrt haben. Hier sind die Komponenten von TICKS (fünfzehn) .

TICKS Babytragesicherheit TICKS Babytragesicherheit

  • Fest: Ihre Trage muss eng anliegen, damit Ihr Baby genug Halt für eine sichere Fahrt hat. Wenn der Stoff beim Tragen eines Tragetuchs nicht fest genug angezogen ist, kann Ihr Baby seine Position verändern und nach unten rutschen, was seine Atmung beeinträchtigen kann. Wenn dein Baby zu weit nach unten rutscht, kann das deinen Rücken unnötig belasten.
  • Immer im Blick: Sie müssen das Gesicht Ihres Babys jederzeit sehen können. Sie sollten den Stoff nicht beiseite schieben müssen, um ihr Gesicht zu erkennen. Wenn Sie dies tun, könnte das bedeuten, dass sie nicht genug Luft bekommen.
  • Nah genug für einen Kuss: Wenn Sie Ihr Baby auf der Brust tragen, sollte sein Köpfchen nahe an Ihrem Kinn positioniert sein, so nah, dass Sie Ihren Kopf nach unten lehnen und ihm einen Kuss geben könnten.
  • Halten Sie ihr Kinn von ihrer Brust: Wenn das Kinn Ihres Babys auf seiner Brust liegt, müssen Sie seine Position sofort neu anpassen. Das kann ihnen das Atmen erschweren. Eine einfache Möglichkeit, um zu überprüfen, ob genügend Platz vorhanden ist, ist ein Handtest. Wenn du deine Hand unter sein Kinn legst, sollte zwischen seinem Kinn und seiner Brust Platz für mindestens einen deiner Finger sein.
  • Unterstützter Rücken: Der Rücken eines Babys sollte gestützt werden – Sie möchten nicht, dass es sich zurücklehnt und von Ihnen weghängt. Sie sollten sich an dich anlehnen, wobei ihr Bauch und ihre Brust dich berühren. Wenn sie sich zurücklehnen und zusammensacken, kann es ihnen das Atmen erschweren.

Außerdem sollten Sie Ihre Babytrage nach jedem Gebrauch einer gründlichen Überprüfung unterziehen. Schäden können an jeder Stelle oder auch ohne Wissen entstehen, z. B. an einer Autotür, jemand steht darauf, Ihr entzückender kleiner Hund kaut daran. Stellen Sie sicher, dass das Material noch in gutem Zustand ist und gut hält. Wenn Sie schon dabei sind, überprüfen Sie alle Kabelbäume auf Anzeichen von Biegen oder Brechen.

Wenn Sie Ihre Babytrage verwenden, sollten Sie immer daran denken, wie Sie sich beim Tragen richtig beugen. Wenn Sie etwas vom Boden aufheben möchten, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Knie beugen, um es zu bekommen, und verwenden Sie Ihre andere Hand, um Ihr Baby zu stützen (16) . Beugen Sie sich niemals in die Hüften, da Ihr Baby aus der Trage fallen könnte.