11 Brutale Wahrheiten darüber, die andere Frau zu sein

Entdecken Sie die brutale Wahrheit, die andere Frau zu sein.
Entdecken Sie die brutale Wahrheit, die andere Frau zu sein. | Quelle

Bist du in Ordnung, die andere Frau zu sein?

Seien wir ehrlich. Für einen verheirateten Mann „die andere Frau“ zu werden, ist nicht das Ziel einer vernünftigen Frau. Ein junges Mädchen, das sich verkleidet, stellt sich wahrscheinlich nie vor, eine Geliebte zu sein. Sie möchte eine wunderschöne Braut sein, so tun, als ob sie Brautkleider trägt, den Jungen ihrer Träume heiraten und glücklich leben.

Natürlich wird es immer Ausnahmen von der Regel geben. Einige andere Frauen behaupten zu glauben, dass sie mit dem Arrangement zufrieden sind. Trotzdem sind diese Frauen in der Minderheit. Die überwiegende Mehrheit der Frauen, die mit verheirateten Männern zu tun haben, stolpert normalerweise mit fest geschlossenen Augen und Ohren herein. Ihre verblendeten Herzen sind voller falscher Hoffnungen und gebrochener Versprechen. und sie sind total verliebt in ihren Mr. Unavailable.

Die meisten außerehelichen Angelegenheiten sind zum Scheitern verurteilt. Seien Sie auf Herzschmerz, Enttäuschung, Schuldgefühle und Lügen vorbereitet. Ja, lügt. Wenn ein verheirateter Mann seine Frau anlügen kann, kann er auch seine Geliebte anlügen. Ihr erster Fehler wird sein, dass Sie irgendwie anders sind.



Wenn Sie dazu neigen, in einer ehebrecherischen Beziehung zu bleiben, finden Sie unten 11 brutale Wahrheiten, die Sie wissen müssen, um die andere Frau zu sein.

11 Wahrheiten darüber, eine Geliebte zu sein

  1. Betrüger verlassen selten ihre Frauen.
  2. Sie werden niemals seine erste Priorität sein.
  3. Sie werden an besonderen Anlässen teilnehmen und die Ferien alleine verbringen.
  4. Ihre Freunde und Familie werden denken, dass Sie Single sind, und Sie werden lügen müssen.
  5. Sie werden mehr an ihn denken als an Sie.
  6. Der Sex bedeutet nicht, dass er dich liebt.
  7. Er schläft mit seiner Frau.
  8. Du wirst immer sein schmutziges kleines Geheimnis sein.
  9. Sie können niemals die Wahrheit sagen oder die Angelegenheit aufdecken.
  10. Die Wahrheit kommt immer am Ende heraus.
  11. Sie werden immer der größte Verlierer sein.

Wahrheit Nr. 1: Betrüger verlassen ihre Frauen selten

Männer werden ihre Gründe haben, warum sie ihre Frauen nicht verlassen können. Viele ihrer Ausreden versprechen jedoch eine Frist, die Ihnen falsche Hoffnung gibt.

Zum Beispiel sagt er Ihnen, dass seine Kinder noch ziemlich jung sind und er seine Zeit abwartet, bis sie die Schule verlassen. In Ihren Gedanken hat er Ihnen versprochen, seine Frau zu verlassen, nachdem die Kinder zur Schule gegangen sind: Wenn jedoch die Zeit für den Schulabbruch eintrifft, verschieben sich die Torpfosten.

Seine nächste Entschuldigung wird die finanzielle Belastung seiner Kinder, die aufs College gehen. Er kann es sich nicht leisten, sich von seiner Frau scheiden zu lassen, da die Studiengebühren lähmend sind.

Da Sie so viel Zeit und Energie in die Beziehung investiert haben, ist der Gedanke, wegzugehen und ihn für immer zu verlieren, zu viel für Sie, sodass Sie am Ende weitere 3 bis 5 Jahre Ihres Lebens damit verschwenden, auf etwas zu warten, das niemals passieren wird .

Wenn er mit dir zusammen sein wollte, glaub mir, würde er einen Weg finden, dies zu erreichen. Möchten Sie sich zehn Jahre später in derselben Position befinden?

Wahrheit Nr. 2: Sie werden niemals seine erste Priorität sein

Er sagt dir wo und wann. Er bricht häufig im letzten Moment wegen seiner familiären Verpflichtungen ab. Er macht Versprechungen, nur um sie zu brechen. Die meisten deiner gemeinsamen Momente beinhalten Sex und du verbringst immer weniger Zeit damit, andere Dinge zu tun und zusammen auszugehen.

Anfangs mögen Sie wütend auf diese Situationen reagieren, aber irgendwann werden Sie sich an sein respektloses Verhalten gewöhnen. Sie beginnen, Ihr soziales Leben an sein Leben anzupassen und verbringen viele einsame Stunden alleine. Dies wird schnell zur Norm für Ihre Beziehung. Unter anderem fühlen Sie sich durch seine ständigen Absagen ärgerlich und beeinträchtigen Ihr Selbstwertgefühl.

Die andere Frau zu sein bedeutet, viel Zeit alleine zu verbringen.
Die andere Frau zu sein bedeutet, viel Zeit alleine zu verbringen. | Quelle

Wahrheit Nr. 3: Sie werden besondere Anlässe alleine verbringen

Denken Sie daran, dass er sich mit seiner Frau ein Bett teilt, während Sie nachts allein an Ihrem Geburtstag im Bett liegen. Selbst wenn Sie Ihre eigene Familie und Freunde haben, werden sie nicht in der Lage sein, die Leere in Ihrem Herzen zu füllen. Es wird auch nicht nur dein Geburtstag sein, den er vermisst. Es wird sein Geburtstag, Weihnachten, Neujahr, Erntedankfest, Valentinstag usw. sein. Er wird auch für den Geburtstag seiner Frau, die Geburtstage ihrer Kinder und ihren Hochzeitstag abwesend sein.

Selbst wenn er sich daran erinnert, Ihnen ein Geburtstagsgeschenk zu schicken (normalerweise verspätet), ist es nur eine symbolische Geste, um Sie süß zu halten. Es wird niemals zu den Geschenken passen, die er für seine Frau kauft.

Wahrheit Nr. 4: Ihre Freunde und Familie werden denken, dass Sie Single sind

Obwohl Sie wissen, dass Sie in einer Beziehung sind, tun dies weder Ihre Familie noch Ihre Freunde. Man kann ihn ihnen nie vorstellen. Bei gesellschaftlichen Veranstaltungen und Feiertagsfeiern sind Sie immer ohne Daten. Wenn Sie jemals ins Krankenhaus eingeliefert werden, wird er nicht derjenige sein, der an Ihrem Bett sitzt und gespannt darauf wartet, dass Sie aufwachen.

Hör auf dich selbst zu veräppeln, dass er
Hör auf, dich selbst zu veräppeln, dass er keine gute Zeit mit seiner Familie genießt. | Quelle

Wahrheit Nr. 5: Du denkst mehr an ihn als er an dich denkt

Nur weil er einige Minuten seines Tages damit verbringt, Ihnen suggestive Textnachrichten zu senden, bedeutet dies nicht, dass Sie immer in seinen Gedanken sind. Er hält das Minimum an Kontakt aufrecht, von dem er glaubt, dass es ausreichen wird. Selbst wenn er dir sagt, dass du alles bist, woran er denken kann, wenn er mit seiner Familie zusammen ist, ist es einfach nicht wahr. Er sagt dir, was du hören willst. Wenn er mit seiner Familie an einem Strand auf einer tropischen Insel liegt, sind Sie weit von seinen Gedanken entfernt.

Wahrheit Nr. 6: Mit dir schlafen heißt nicht, dass er dich liebt

Frauen neigen dazu, Sex als Zeichen von Engagement und Liebe zu interpretieren: Männer nicht. Sex ist für sie eine körperliche Aktivität, die sie von ihren Emotionen trennen können. Intimität bedeutet nicht, sie zu lieben.

Diese körperliche Distanz erklärt, warum manche Männer so schnell schummeln. Sie können in ihre Frauen verliebt sein und trotzdem mit anderen Frauen schlafen. Es wäre äußerst dumm anzunehmen, dass er seine Frau nicht liebt, nur weil er Sex mit Ihnen hat.

Wahrheit Nr. 7: Er schläft mit seiner Frau

Es gibt nur sehr wenige Männer, die ein Angebot ablehnen, mit ihrem Partner zu schlafen. Es mag nicht so oft passieren, wie er möchte, aber es wird ein gewisses Maß an Intimität zwischen ihm und seiner Frau geben. Er kann sogar sagen, dass er mit ihr schläft, nur um die Dinge normal aussehen zu lassen und um keinen Verdacht zu erregen. Er wird jedoch niemals das wahre Ausmaß ihrer Intimität preisgeben.

In der Zwischenzeit wird von Ihnen erwartet, dass Sie ihm vollkommen treu sind und nicht mit anderen Männern ausgehen.

Wahrheit Nr. 8: Du wirst immer sein schmutziges kleines Geheimnis sein

Für den ehebrecherischen Mann sind Sie immer ein Geheimnis. Seine Freunde und Familie werden nichts über dich wissen. Sie werden auch an den Orten eingeschränkt sein, die Sie gemeinsam besuchen können, aus Angst, gesehen zu werden.

Sie haben vielleicht das Privileg, sein 'Freund' in sozialen Medien wie Facebook zu sein, aber er wird Sie niemals als etwas anderes anerkennen. Möglicherweise müssen Sie sogar die schmerzhafte Demütigung ertragen, wenn Sie sehen, wie er endlose Fotos seiner Frau und seiner Familie veröffentlicht.

Wenn er nicht bereit ist, über seine Beziehung zu Ihnen an die Öffentlichkeit zu gehen, möchte er seine Frau nicht verlieren. Er wird dich weiterhin geheim halten, solange du es ihm erlaubst.

Wahrheit Nr. 9: Sie können die Angelegenheit niemals aufdecken

Eines der schlimmsten Dinge, die Sie tun können, ist zu versuchen, seine Ehe zu zerbrechen, indem Sie es seiner Frau erzählen. Er wird dir nicht dafür danken und du riskierst dich zu entfremden. Es wird nicht das Ergebnis oder die Zufriedenheit erreichen, auf die Sie hoffen. In der Tat werden Sie sich zweifellos mehr psychischen Schaden als Nutzen zufügen.

Selbst wenn die Angelegenheit aufgedeckt wird, ist die Aussicht, dass Sie zusammenkommen, gering. Wenn er einzieht, ist dies nur eine kurzfristige Maßnahme. Er wird versuchen, seine Ehe zu retten.

Wahrheit Nr. 10: Die Wahrheit kommt am Ende immer heraus

Egal wie vorsichtig Sie denken, dass Sie gewesen sind, die Wahrheit hat eine Art, sich zu offenbaren. Je länger die Affäre dauert, desto nachlässiger werden Sie. Während er möglicherweise jede einzelne Textnachricht und E-Mail löscht, tun Sie das ehrlich? Sind Sie sicher, dass keine belastenden Beweise gefunden werden können?

Auch wenn Sie die Angelegenheit niemals aufdecken sollten, gilt dieselbe Regel nicht für ihn. In der Tat kann er sich von Schuldgefühlen so überwältigt fühlen, dass er seiner Frau gesteht, ohne sich vorher mit Ihnen zu beraten. Alternativ kann seine Frau misstrauisch werden und es selbst herausfinden. In jedem Fall wird es nicht lange ein Geheimnis sein.

Wahrheit Nr. 11: Sie werden immer der größte Verlierer sein

Während Tango zwei braucht, ist es unweigerlich die andere Frau, die für die außereheliche Affäre verantwortlich gemacht wird. Neben einer Vielzahl von wenig schmeichelhaften Namen können Sie auch Ihre verheirateten Freundinnen entdecken, die Ihnen einen weiten Bogen machen. Plötzlich wirst du ein sozialer Paria.

Erwarten Sie auch nicht viel Sympathie. Herrinnen werden eher als Täter als als Opfer der Affäre wahrgenommen. Es ist selten die Schuld des Mannes; er wurde versucht. Für betrogene Frauen ist es emotional vorteilhaft, so zu denken. Wenn die andere Frau beschuldigt wird, können Frauen übersehen, wie sie (oder ihre Ehemänner) zum Zusammenbruch der Ehe beigetragen haben. Es erlaubt Frauen auch, die Tatsache zu ignorieren, dass sie einen Verlierer geheiratet haben.

Irgendwann werden Sie feststellen, dass Sie Ihre kostbare Zeit mit einem nicht verfügbaren Mann verschwendet haben, dessen einziges Ziel die sexuelle Befriedigung war. (Wenn Sie bereit sind, die emotionalen und psychologischen Gründe für die Teilnahme am Betrug zu erfahren, lesen Sie Warum Frauen sich in verheiratete Männer verlieben und wie man weitermacht, wenn man es getan hat .)

Warst du jemals eine Geliebte?

Haben Sie jemals eine Affäre mit einem verheirateten Mann gehabt?

  • Ja
  • Nicht
  • Ernsthaft versucht worden
  • Lieber nicht sagen

Funktioniert es jemals, die andere Frau zu sein?

Nach umfangreichen Recherchen veröffentlichte ich 2014 ein Buch über die Realität, die andere Frau zu sein. Es bietet einen offenen Einblick, wie es ist, eine Geliebte zu sein, und identifiziert Regeln und Realitätsprüfungen darüber, was zu erwarten ist. Ich war überwältigt von vielen Antworten, die ich erhielt. Aufgrund des Stigmas, eine Geliebte zu sein, fühlten sich viele Frauen allein und isoliert und konnten ihre Gefühle nicht mit anderen diskutieren. Andere waren ziemlich empört darüber, für ihre Handlungen zur Rechenschaft gezogen zu werden.

Trotzdem war es nie meine Absicht zu urteilen. Untersuchungen zeigen, dass fast 50% aller Ehen in den Vereinigten Staaten in einer Scheidung oder Trennung enden. Von diesen geben 55% Ehebruch als eine der Ursachen für eine Scheidung an. Lassen Sie sich jedoch nicht in ein falsches Sicherheitsgefühl wiegen, da Untreue nicht immer zum Zerfall einer Ehe führt. Meistens lässt ein betrügerischer Ehemann seine Geliebte fallen und bittet darum, bei seiner Frau zu bleiben.

Es ist auch erwähnenswert, dass während 41% der ersten Ehen geschieden werden, die Scheidungsrate für die zweite und dritte Ehe signifikant auf 60% bzw. 73% steigt. Selbst wenn Sie Ihren Geliebten geheiratet haben, ist die Chance, dass Ihre Beziehung von Dauer ist, gering.

Wie man aufhört, die andere Frau zu sein

Die andere Frau zu sein ist eine undankbare Aufgabe. Ob es 'gerade passiert' ist oder Sie denken, es war 'nur so gedacht', auf lange Sicht wird es nur zu Qualen und Herzschmerz führen. Wenn er dich wirklich liebt und den Rest seines Lebens mit dir verbringen will, wird er sich von seiner Frau trennen und sich scheiden lassen, um dies zu ermöglichen.

Wenn er dazu nicht bereit ist, glauben Sie mir, er ist nur für das da, was er bekommen kann, und hat überhaupt nicht die Absicht, seine Frau zu verlassen. Je mehr Sie von einer außerehelichen Affäre erwarten, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie verletzt und enttäuscht werden.

Das Beste, was Sie tun können, ist, sich selbst zu respektieren und die Beziehung zu Ihrem Kopf hoch und Ihre Würde intakt zu lassen. Sie müssen lernen, sich selbst zu schätzen und Ihre Zeit zu schätzen. Wenn Sie jedoch weitere Ratschläge zur Befolgung benötigen, sollten Sie die Implementierung der Keine Kontaktregel . Fragen Sie sich ehrlich, wie viel mehr Schmerz Sie ertragen können.

Quellen

  1. Allgemeine Sozialerhebung (2010 - 2016) [28. März 2019]
  2. Institut für Familienforschung (2018). Wer betrügt mehr? Die Demographie des Betrugs in Amerika . [28. März 2019]
  3. K. Knopp, S. B. Scott, L. L. Ritchie, G. K. Rhoades, H. J. Markman & S. M. Stanley (2017). Einmal ein Betrüger, immer ein Betrüger? Serielle Untreue über nachfolgende Beziehungen hinweg [28. März 2019]