10 gewagte Möglichkeiten, Ihre Ehe aufzupeppen

Scheinbar abgestandene Routine?

Wenn Sie einer der Millionen in Amerika oder Milliarden auf der Welt sind, die verheiratet sind, ist es vielleicht an der Zeit, Ihre Ehe ein wenig aufzupeppen? Manchmal neigen wir als verheiratete Menschen dazu, in Furchen und Routinen zu stecken, die die Aufregung des Ehelebens beeinträchtigen können. Das Leben ist beschäftigt, besonders wenn Sie Kinder haben, und wir vergessen den Spaß und die Neuheit, neu zusammen zu sein und sogar frisch verheiratet zu sein. Unser Eheleben fühlt sich oft abgestanden oder langweilig an (ja, ich habe es gesagt ... verurteile mich nicht ... du weißt, dass es wahr ist!), Aber ich glaube, das liegt daran, dass wir den Funken vergessen, den wir einst hatten unsere Ehepartner. Alles was wir tun müssen, ist das Feuer wieder zu entzünden, oder? Nun, ich habe lange und gründlich nachgedacht und mir verschiedene und positiv gewagte Wege ausgedacht, um diesen Funken in unsere Ehen zurückzubringen ... und die „Norm“ des Alltags mit unseren Partnern aufzumischen.

Quelle

1. Spontane Daten

Jeder Eheberater und Artikel im Internet wird diese Tatsache predigen: Sie müssen Verabredungen treffen, ohne die Kinder! Ich stimme dieser Aussage zu, aber ich sage, machen Sie einen Dreh auf das, was Sie normalerweise während Ihrer Verabredungen tun (so selten und weit sie auch sein mögen). Bringen Sie die Kinder zu Tante oder Oma, oder wenn Sie nicht viel Familie haben, bitten Sie einen Freund, sie für den Abend zu beobachten. Ziehen Sie sich etwas Ultra-Sexy an, nicht nur die alte schwarze Bluse und die schwarzen Hosen, die Sie an einem bestimmten Tag zur Arbeit tragen würden. Dann machen Sie sich mit Ihrem Partner auf den Weg ... und finden Sie heraus, was Sie während der Fahrt tun! Keuchen! Ich weiß ... nicht den ganzen Termin geplant? Das ist reine Gotteslästerung! Nein, das ist es eigentlich nicht und Sie werden feststellen, dass es bei Ihrem Date vielleicht etwas Neues und Aufregendes zu tun gibt, verglichen mit dem üblichen Abendessen und einem Filmthema.

Wenn Sie Ihr Date planen müssen, planen Sie, etwas zu tun, was Sie und Ihr Ehepartner noch nie zuvor getan haben. Vielleicht zu einem Konzert gehen, um deine Jugend wieder zu finden? Laser-Tag? Wie wäre es mit Bodypainting? Ich habe das Body-Painting-Ding noch nie gemacht, aber ich bin mir sicher, dass es Orte gibt, an denen ich es machen kann ... oder finde es einfach zu Hause im Hinterhof heraus (stelle sicher, dass es an einem Ort ist, an dem die Nachbarn es nicht tun sehen!). Anstatt ins Kino zu gehen, probieren Sie ein Autokino und machen Sie dann die ganze Zeit rum! Mischen Sie es und haben Sie keine Angst, Risiken einzugehen ... haben Sie keine Angst, etwas Jugendliches zu tun, um den Funken zurückzubringen, den Sie und Ihr Ehepartner zuerst als Young'uns empfunden haben.



2. Rollen wechseln

Wenn Sie sich wirklich abenteuerlustig fühlen, empfehle ich Ihnen, ein Rollentausch-Szenario auszuprobieren. Was meine ich mit Rollenwechsel? Ich meine nicht unbedingt, wie Ihr Partner zu handeln, ich meine, wie jemand anderes zu handeln. Suchen Sie sich einen Ort aus, an den Sie separat fahren möchten, und treffen Sie sich zum ersten Mal! Benimm dich, als wärst du völlig fremd ... Ich garantiere, es wird heiß. Ich weiß, dass es für viele Menschen schwierig sein kann, dies zu tun und im Charakter zu bleiben, aber ich verspreche, dass es die Leidenschaft in Ihnen beiden entzünden wird, wenn Sie es schaffen, ohne sich so zu verhalten, als ob Sie Ihren Ehepartner kennen.

Wenn diese Art von fremdem Rollenspiel nicht dein Ding ist, versuche etwas anderes. Ziehen Sie eines Nachts zu Hause ein zufälliges Kostüm an und spielen Sie die Rolle für Ihren Partner. Wenn Sie glauben, dass Ihr Mann von einer bestimmten Uniform angemacht wird, probieren Sie es aus. Spielen Sie die Rolle ... auch mit den Dingen, die Sie ihm sagen. Leute, wenn ihr wisst, dass eure Frau einen Mann in einer Feuerwehruniform heimlich anmacht, probiert es aus! Sie werden überrascht sein, wie feurig die Nacht sein wird!

3. SMS (mit einem S)

Sie haben also von diesem neuen Wort Texting gehört, aber mit einem 's' anstelle eines 't' am Anfang? Nun, es ist nicht nur für die jungen Junggesellen und Junggesellinnen, Leute. Ja, Sie sind verheiratet und schon lange mit dieser Person zusammen, aber was soll ich sagen, dass Sie Ihrem Partner während des Arbeitstages keine ungezogene Nachricht senden können? Sie müssen es nicht einmal live über das Telefon sagen ... Sie können es eingeben! Wie einfach ist das Es mag seltsam erscheinen, besonders wenn Sie es noch nie mit Ihrem Partner versucht haben, aber ich garantiere, es wird die Gedanken Ihres Partners in Schwung bringen und der Wunsch, mit Ihnen zusammen zu sein, wird im Laufe des Tages Ihres Partners immens stark werden.

Achtung: Stellen Sie immer sicher, dass Sie diese ungezogenen Texte an die richtige Nummer senden ... Sie möchten nicht, dass sich mitten in Ihrem Arbeitstag ein peinlicher Moment einschleicht!

4. Teilen

Teilen ist Kümmern. Wie wäre es mit dem Teilen mit Ihrem Partner? Ich meine nicht unbedingt, dass Sie Ihr Essen beim Abendessen teilen (obwohl dies auch von Zeit zu Zeit eine gute Idee ist), aber ich meine, dass Sie Ihre Gedanken mit ihm / ihr teilen. Teilen Sie Ihre Fantasien, genauer gesagt. Vielleicht ist es eine Fantasie, die Sie seit Jahren haben, die Sie aber noch nie mit jemandem geteilt haben? Nun, solange es nicht beängstigend oder erniedrigend ist ... teile es mit deinem Partner! Leute, nur eine Warnung - die ganze Sache mit drei Personen ... die meisten Frauen stehen nicht darauf ... also wählen Sie eine andere Fantasie, Jungs!

Probieren Sie es aus, nachdem Sie sich Ihrem Partner geöffnet und ihn in Ihre schmutzigen kleinen Geheimnisse hineingelassen haben! Stellen Sie die Szene ein, einschließlich der richtigen Atmosphäre und der richtigen Kostüme (wenn überhaupt, zwinker zwinker). Wenn Sie vom Haus weg müssen, um alles auszuspielen, tun Sie es! Holen Sie sich die Kinder ein Sitter und raus da! Dies könnte sich auf die gesamte Idee des Rollenwechsels beziehen, je nachdem, was Ihre Fantasien beinhalten. Denken Sie daran, es lustig und neu zu machen und niemals Ihren Partner dafür zu gewinnen, diese Geheimnisse mit Ihnen zu teilen ... egal wie unterschiedlich oder abseits der Wand sie sein mögen.

5. Überraschung

Ich spreche hier nicht von Überraschungspartys. Ich spreche von Überraschungsbewegungen. Sie haben also in wie langer Zeit keine Liebesszene mit Ihrem Partner initiiert? Wie oft macht er die Bewegungen auf dich? Warum nicht versuchen, es hochzuschalten und ihn eines Nachts in Bewegung zu setzen? Oder vielleicht die Bewegungen auf ihn während des Nickerchens der Kinder legen? Der Punkt hier ist, dass es scheint, dass viele Ehemänner oder ein bestimmter Partner in einer Ehe / Beziehung manchmal die gesamte Initiierung durchführen können ... nun, überraschen Sie sie und initiieren Sie sie selbst einmal! Ich bin mir sicher, dass es für Ihren Partner total eintönig wird, immer etwas anzufangen. Es könnte also eine wunderbare Überraschung sein, ihn in Bewegung zu setzen, während er neben Ihnen auf der Couch liegt ... oder vielleicht am Morgen vor den Kindern aufwachen, während er in der Küche steht? Versuchen Sie, ihn zu überraschen, und Sie werden möglicherweise überrascht sein, wie gut es bei Ihrem Partner ankommt.

6. Szenenwechsel

Wenn Sie wirklich bereit sind, Risiken einzugehen und Ihr Eheleben, insbesondere Ihr intimes Leben, aufzumischen, probieren Sie verschiedene Dinge an verschiedenen Orten aus. Was ich damit meine, ist, nichts Dummes mitten in einem Einkaufszentrum zu tun. Ich meine, versuchen Sie, an verschiedenen Orten in Ihrem Zuhause intim zu sein (offensichtlich sind die Kinder zu diesem Zeitpunkt schon lange im Bett). Schon mal die Küche ausprobiert? Hintere Veranda (kein Wortspiel beabsichtigt)? Kaffetisch? Manchmal können wechselnde Umgebungen den Trick tun, um Ihr intimes Leben aufzupeppen und für Aufregung zu sorgen. Nun, nicht nur manchmal. Ich würde sagen, neun von zehn Fällen werden Ihre romantischen Zeiten, die vorher nicht da waren, wieder in den Griff bekommen ... vertrauen Sie mir.

7. Zufällige und neue Komplimente

Sagen Sie Ihrem Mann oder Ihrer Frau, dass Sie sie jeden Tag lieben? OK gut. Wie wäre es, wenn Sie Ihrem Ehepartner ein Kompliment machen, wenn er es nicht erwartet? Oder vor allem, wenn sie es wirklich brauchen? Machen Sie es auch nicht einfach zu einem normalen Kompliment, wie 'Sie sehen gut aus' ... versuchen Sie, es zu etwas zu machen, das ihnen wirklich das Gefühl gibt, etwas Besonderes zu sein. Ob Ehemann oder Ehefrau, jeder hört gerne, dass sie etwas Besonderes sind und auf welche Weise von Zeit zu Zeit. Komplimente zum Beispiel die Arme deines Mannes ... sag ihm, dass du dich dadurch sicher fühlst. Oder erinnere ihn daran, wie sexy er ist, wenn er sich niedergeschlagen fühlt. Leute - sag deiner Frau, wie schön sie wirklich ist und wie angemacht du wirst, wenn du an sie denkst!

Das Zeigen Ihrer Liebe und Ihres Verlangens ist definitiv notwendig für eine erfolgreiche intime Ehe; Es ist jedoch auch wichtig zu sagen, wie Sie sich fühlen. Vergessen wir nicht, dass wir Wörter aus einem Grund verwenden ... um auszudrücken, was wir denken und fühlen. Und wenn Sie die richtigen Worte verwenden, können Sie die Leidenschaft Ihres Ehepartners für Sie wieder entzünden!

8. Aktualisieren Sie Ihre Ideen der Ehe

Worum geht es Ihrer Meinung nach, verheiratet zu sein? Glaubst du, es ist ein Schmerz und eine Verpflichtung? Ärgern Sie sich über die Idee von Sex oder Romantik? Vielleicht müssen Sie sich daran erinnern, warum Sie den Knoten überhaupt geknüpft haben. Die Ehe ist definiert als die soziale Institution, unter der ein Mann und eine Frau ihre Entscheidung, als Ehemann und Ehefrau zu leben, durch rechtliche Verpflichtungen, religiöse Zeremonien usw. begründen. Nun, ich stimme dieser Definition irgendwie nicht zu. Obwohl es die logische Definition ist, definiert es nicht ganz die emotionalen und physischen Bindungen, die ein Ehemann und eine Ehefrau (oder eine Ehefrau und eine Ehefrau, ein Ehemann und ein Ehemann usw.) in der Ehe teilen können (und sollten). Die Ehe ist mehr als eine soziale Institution, sie ist Liebe und Freundschaft und eine Entscheidung, in Glück und Unterstützung mit einem anderen zusammenzuleben. Es wird Zeiten geben, in denen das Glück weit weg zu sein scheint, aber es geht darum, nach Glück zu streben.

Hier ist die Sache, wenn ein Partner sich nicht glücklich fühlt ... die Ehe wird scheitern, wenn keine Schritte unternommen werden, um dieses Glück zurückzugewinnen. Und denken Sie daran, dass körperliche Intimität ein GROSSER Teil des Glücklichseins in einer Ehe ist, zumindest für 90% der heutigen Bevölkerung. Aktualisieren Sie Ihre Vorstellungen davon, was Ehe ist und was sie sein sollte. Denken Sie positiv über sich selbst und darüber nach, was Ihre Ehe mit ein wenig zusätzlicher Anstrengung und Geduld werden könnte. Gib alles in dich hinein.

9. Freche Geschenke

So klischeehaft und albern es auch klingen mag, wie wäre es, wenn Sie Ihren Ehepartner / Partner mit einem ungezogenen Geschenk überraschen würden? Es könnte alles sein, was die Fantasie Ihres Ehepartners im Schlafzimmer anregt ... ich muss hier nicht wirklich ins Detail gehen, Sie können Ihre Fantasie in diesem Fall einsetzen! Es gibt viele Geschäfte und Läden, in denen man diskreter online einkaufen kann. Verstecken Sie das Geschenk unter seinem Kissen und sehen Sie ihre Reaktion! Dies regt nicht nur Ihr kreatives Denken an, sondern sendet auch eine offensichtliche Botschaft an Ihren Partner, dass Sie bereit sind, etwas Neues auszuprobieren und es im Grunde genommen in Gang zu bringen!

10. Necken

Wie im Abschnitt 'SMS mit einem S' beschrieben, ist das Necken im Bereich der Aufwertung Ihrer Ehe unerlässlich. Das Necken kann jedoch auf viele Arten erfolgen, nicht nur mit SMS. Wenn Sie zum Abendessen ausgehen, flüstern Sie Ihrem Partner etwas Unartiges ins Ohr, nachdem Sie von Ihrem Platz aufgestanden sind. Meine Damen, sagen Sie Ihrem Partner, was Sie unter Ihrem sexy Kleid tragen. Männer, sagen Sie Ihrem Partner, was Sie später mit ihnen machen ... vielleicht ein kleines Dessert nach dem Abendessen?

Tragen Sie etwas Sexy für Ihren Mann ... necken Sie ihn mit koketten Blicken ... Wenn Sie sich nicht erinnern, was Flirten ist, kaufen Sie ein Buch! Sei kreativ und liebe einander ... gib niemals auf, Leidenschaft in deiner Ehe zu entzünden, egal wie lange du schon verheiratet bist! Lass das Verlangen nicht sterben.

Geschrieben und urheberrechtlich geschützt von Kitty the Dreamer (May Canfield), 20. Juni 2012. Alle Rechte vorbehalten.